iPhone

Werbespots zum iPhone X von Apple zu Face ID und Porträtlicht

Apple hat kürzlich drei neue Werbevideos auf dem offiziellen YouTube-Kanal veröffentlicht, die bestimmte Features des iPhone X wie Porträtlicht oder Face ID promoten. Das erste Video handelt von Face ID und zeigt, wie das iPhone X sich magisch durch verschiedene Gesichter entsperren lässt.   Das zweite Video beschreibt die Fähigkeiten des Machine Learning, wobei sich Face ID auch an Bärte, Hüte, Sonnenbrillen und andere Änderungen im Gesicht anpasst.   Das dritte Video dreht sich um das Porträtlicht-Feature des iPhone X,

Weiterlesen...

Apple

iOS 11.2.1 behebt iPhone X Autofokus-Probleme und HomeKit-Bug

Apple hat heute iOS 11.2.1 veröffentlicht und bringt Bugfixes für HomeKit und das iPhone X. Das Update kommt nur 1 1/2 Wochen nach iOS 11.2, das Apple Pay Cash, schnelleres 7.5W Wireless Charging und einige Bugfixes brachte. Das Update kann wie gewohnt über die Einstellungen-App unter Allgemein und Softwareaktualisierung geladen werden. Laut den Release Notes erlaubt Apple jetzt wieder den Remote-Zugriff für Benutzer der Home-Applikation. Zuvor gab es eine schwere Sicherheitslücke in diesem Bereich, sodass Apple den entfernten Zugriff zunächst

Weiterlesen...

iPhone

Hochwertige iPhone X Ledertasche kaufen

Das iPhone X ist das aktuelle Smartphone-Flaggschiff von Apple und bietet mit dem 5,8 Zoll OLED-Display, der Authentifizierung mit dem Gesicht durch Face ID, dem kabellosen Laden und dem kleineren Formfaktor deutliche Vorteile gegenüber seinen Vorgängern. Apple hat fast das komplette Gerät aus Glas gebaut, denn an der Front befindet sich besagtes Display und an der Rückseite ist man zurück zu den Wurzeln gegangen, denn auch das iPhone 4 hatte damals eine Glas-Rückseite. Kürzlich erfolgte Sturztests beim iPhone X besagen,

Weiterlesen...

iPad

Apple soll Ende 2018 günstigstes iPad (9,7 Zoll) aller Zeiten veröffentlichen

Wird Apple im nächsten Jahr das günstige 9,7 Zoll iPad aller Zeiten veröffentlichen, mit einem Preis um die 100 Euro günstiger als das aktuelle Modell? Nach Informationen von DigiTimes, die sich wiederum auf Quellen der Zuliefererkette berufen, soll Apple in 2018 ein 9,7 Zoll iPad zum Preis von 259 Dollar (ca. 320 Euro) veröffentlichen, um attraktiver für preisbewusste Konsumenten zu werden und die aktuellen Verkaufszahlen von 10 Millionen Einheiten pro Quartal zu halten. Im März 2017 hatte Apple erstmals ein günstigeres

Weiterlesen...

Apple

iOS 11.2 veröffentlicht mit schnellerem Wireless Charging, Apple Pay Cash und Fehlerbehebungen

Apple hat kürzlich mit iOS 11.2 das zweite große Update für iOS 11 für iPhone, iPad und iPod touch veröffentlicht. Das Release kommt einen Monat nach iOS 11.1 und einigen Bugfix-Updates dazwischen. Das Update ist für alle unterstützten Geräte unter Einstellungen -> Allgemein -> Softwareupdate verfügbar und natürlich auch per iTunes. iOS 11.2 bringt einige neue Features und Bugfixes, darunter auch Apple Pay Cash, womit sich schnell Geld zwischen Familienmitgliedern oder anderen Personen senden lässt, ähnlich wie es PayPal bereits

Weiterlesen...