iPod

iPod Shuffle besteht aus 5 Teilen

Der neue iPod Shuffle 4 G besteht aus nur 5 Teilen!

Die Jungs von iFixit.com haben den iPod Shuffle 4G auseinandergenommen. Er besteht aus genau 5 Teilen und zwar den Bedienungsknöpfen, dem vorderen Gehäuse, dem hinteren Gehäuse und einer Platte für die Bedienungsknöpfe, die mit einem Flex-Kabel zum Logic-Board, das ihr unten rechts seht, verbunden ist.

Enthalten ist auch ein Lithium-Ionen-Akku mit 3,7 Volt, der Strom für ganze 15 Stunden Musik hintereinander liefert. Das kann er nur, weil keine Hintergrundbeleuchtung für ein stromfressendes Display gebraucht wird.

Leider ist das Öffnen nicht leicht, weshalb man den iPod Shuffle zerstören würde, wenn man ihn aufmacht. Die Ränder sind mit starkem Kleber verklebt und das Gehäuse lässt sich danach nicht mehr zusammensetzen.

iFixit.com vergibt Noten für die User-Freundlichkeit beim Öffnen von Apple-Geräten. Doch weil es bei diesem Shuffle so schwer war, das Gehäuse zu öffnen, gibt es nur 2 von 10 Punkten. Außerdem ist der Akku fest mit dem Logic-Board verbunden, weshalb man diesen auch nicht austauschen kann.

Zu den Bildern und zum Artikel von iFixit.com geht es hier lang!

Das könnte dir auch gefallen: