Apps, Intern

Silvester 2010 2011 Apps und Guten Rutsch!

Apps für Silvester 2010/2011

Es ist wieder ein ganzes Jahr voller Innovationen, Ideen, Geräten, Apps, Musik, Videos von Apple, iTunes und natürlich den Entwicklern vergangen. Eins steht dabei fest – im neuen Jahr geht es weiter! Wir erwarten das iPhone 5, das iPad 2, das neue MAC OS X Lion 10.7, viele neue Apps und weitere technische Finessen von Steve Jobs und seinem Team.

iPhone-Magazin.org besteht seit dem 1. September 2010, konnte also nicht das ganze Apple – Jahr verfolgen. Im Jahr 2011 wird sich dies ändern, denn dann gibt es hier das ganze Jahr News rund um Apple! Vielen Dank für alle eure Kommentare, Likes von der facebook – Fanpage und die Follower bei twitter! Also Guten Rutsch ins Jahr 2011 und lasst es krachen!

Ich habe für euch noch einige coole Apps, passend zum Thema, zusammengesucht:

Bleigießen


Bleigießen ist ein jahrhundertealter Brauch, bei dem man verflüssigtes Blei in Wasser gießt. Anhand der Form, die das erstarrte Blei dabei annimmt, sollen sich Vorhersagen für das neue Jahr treffen lassen. In der App können verschiedene Bleistücke virtuell geschmolzen werden. Die Bedeutung der Formen kann anschließend per Liste oder automatisch ermittelt und per eMail oder Twitter verschickt werden

iTunes-Link

Countdown Music Clock


Countdown Music Clock für Weihnachten, Silvester, 2012
Sie können es gar nicht mehr bis zu Silvester 2010 erwarten? Sie wollen wissen, wie viele Tage,  Stunden, Minuten und Sekunden es noch bis zum Jahreswechsel ist? Und wie lange noch bis  2012? iRocking countdown präsentiert Ihnen einen Countdown, an dem Sie aktuell ablesen  können, wie lange Sie noch warten müssen. iRocking Countdown ist laut Anbieter die erste Uhr  der Welt mit Musical-Spring-Effekt und Animationen

iTunes-Link


iFireworks

iFireworks sorgt für Silvesterstimmung. Die Auswahl der Sivester-Sounds ist über das Display möglich. Es ist in 4 x 6 Felder aufgeteilt. Somit stehen 24 Silvestergeräusche zur Verfügung. Selbst aufgenommene Sounds können an den Anbieter geschickt werden – er nimmt sie dann eventuell in ein Update fürs nächste Jahr auf

iTunes-Link

Das könnte dir auch gefallen: