Apple

Steve Jobs zieht sich aus gesundheitlichen Gründen aus dem Tagesgeschäft zurück

Steve Jobs ist schon wieder krank!

Der Apple – CEO Steve Jobs zieht sich aus gesundheitlichen Gründen aus dem Tagesgeschäft zurück. Übernehmen soll für Ihn, wie schon im Jahre 2009, Tim Cook.

Steve Jobs wurde auf eigenen Wunsch hin freigestellt, das schreibt Steve Jobs auch in einer Email seinen Mitarbeitern. Der Grund für die erneute Auszeit ist wieder die Gesundheit.

Den Posten als CEO behält Steve Jobs aber, ebenso soll und wird er bei strategischen Entscheidungen weiterhin dabei sein. Nur das Tagesgeschäft wird von Tim Cook bis auf Weiteres übernommen.

Der Kurs der Apple Aktie ging nach dieser Meldung deutlich nach unten.

Die Mittelung von Steve Jobs an die Mitarbeiter:

Team,

At my request, the board of directors has granted me a medical leave of absence so I can focus on my health. I will continue as CEO and be involved in major strategic decisions for the company.

I have asked Tim Cook to be responsible for all of Apple’s day to day operations. I have great confidence that Tim and the rest of the executive management team will do a terrific job executing the exciting plans we have in place for 2011.

I love Apple so much and hope to be back as soon as I can. In the meantime, my family and I would deeply appreciate respect for our privacy.

Steve

Gute Besserung, Steve!

Das könnte dir auch gefallen:

  • Apple Produkte werden seit je her ohne Jobs entwickelt. Und mittlerweile sind sie auch ein Selbstläufer und Jobs Messiasrolle eigentlich unnötig. Der Firma wird es noch sehr lange gut gehen.
    Gute Besserung Steve!