Apple

iOS 5 nur für iPhone 4, iPad 2, iPod Touch 4G: Keine iPhone 3GS – Unterstützung?

Wird das iPhone 5 in der neue Firmware 5.0 von Apple nicht mehr unterstützt?

UPDATE: Das iPhone 3GS unterstützt iOS 5 und die Firmware kommt im Herbst!

Mit der neuen Firmware 5.0 will Apple einiges an ihren Geräten, jedenfalls was die Software betrifft, verändern. Erfahrungsgemäß kann nicht immer jedes Gerät von solch einem großen Softwaresprung profitieren und demnach auch nicht neue Apps installieren oder neue Funktionen nutzen.

Jederzeit kann Apple also dem iPhone 3GS und iPod Touch 3G, welche das Update auf iOS 4.3.x im Gegensatz zum iPhone 3G und dem iPod Touch 2G noch mitgemacht haben, den Saft abdrehen und damit vielleicht sogar Firmware 4.3.3 als letzte Firmware für diese Geräte gelten lassen.

Dass allerdings ausgerechnet das iPhone 3GS kein Update auf iOS 5.0 erhalten soll, glaubt Chefredakteur Eldar Murtazin vom russischen Blog Mobile-Review.com. Er hat einen Tweet bezüglich des Firmware – Updates gemacht:

Nun besteht viel Raum zu Spekulationen, denn es ist nicht Apple-like ein Gerät, welches offiziell noch verfügbar ist und auch im Apple Online Store verkauft wird, von zukünftigen Firmware – Updates auszuschließen.

Beim iPhone 3G und iPod Touch 2G war es nur eine Frage der Zeit, da sie schon mit iOS 4, welches es offiziell für diese Geräte gab, nicht gut klar kamen und es zu Performance – Problemen kam. Dagegen kann das iPhone 3GS noch recht gut mit iOS 4.3.3 umgehen, weshalb leistungstechnisch nichts im Weg steht.

Würde Apple wirklich nur wegen A4-Prozessor und Retina-Display einem Gerät, auf welchem die neue Firmware problemlos laufen würde, die Firmware – Updates verweigen, es aber dennoch weiterhin verkaufen?

Dazu habe ich eine Umfrage erstellt:

[poll id=“6″]

Das könnte dir auch gefallen:

  • Ich denke schon, bis zum iOS 5 dauert es noch ein wenig. Also von daher denke ich, dass Apple schon den Saft abdreht 😉