iOS 4.3.4 Jailbreak mit redsn0w 0.9.8b3 möglich

i0n1c

i0n1c

iOS 4.3.4 Jailbreak mit redsn0w 0.9.8b3 möglich

Erst gestern hat Apple die Firmware 4.3.4 veröffentlicht, welche den durch JailbreakMe 3.0 ausgenutzten PDF – Exploit verhindert, sodass JailbreakMe.com unter dieser Firmware nicht mehr funktioniert.

Dies ist aber auch der einzige Jailbreak, den Apple damit stoppen konnte, denn für alle iOS – Geräte außer dem iPad 2, auf denen iOS 4.3.4 installierbar ist, steht mit Limera1n ein Bootrom – Exploit zur Verfügung, wodurch zumindest der tethered Jailbreak immer möglich sein wird (Gerät muss zum Neustart an den PC).

Das iPad 2 hat in iOS 4.3.4 keinen Jailbreak mehr. Dies ist wohl auch der tragischste Teil der ganzen Meldung, denn gerade die iPad 2 – User haben monatelang darauf gewartet – wobei eigentlich klar ist, dass Apple aufgrund der allgemeinen Sicherheit diesen Exploit stopfen musste.

Einen untethered Jailbreak auf iOS 4.3.4 erwarten wir in absehbarer Zeit jedenfalls nicht von i0n1c. Er hat uns den untethered Jailbreak von iOS 4.3.1 – 4.3.3 mit seinem namenlosen Exploit ermöglicht, welcher vom iPhone Dev – Team in redsn0w eingebaut wurde.

Für Mac – Benutzer stellt Redmondpie ein inoffizielles Package für das PwnageTool zum iOS 4.3.4 tethered Jailbreak zur Verfügung. Damit können ultrasn0w – Unlocker ihr BaseBand erhalten und somit auch unter iOS 4.3.4 den Unlock machen.

Für Windows- und Mac – Benutzer, welche ein werksfreies Gerät oder eines mit offiziellem Unlock besitzen, steht mit redsn0w 0.9.8b3 das passende Tool zum tethered Jailbreak bereit. Zuerst ist für diesen Jailbreak ein Update auf iOS 4.3.4 erforderlich, weshalb Unlocker danach keine Möglichkeit haben, ultrasn0w zu nutzen (neues BaseBand).

Zitat aus dem iPhone Dev – Team Blog:

Update #3: For the convenience of kernel hackers like @comex and @i0n1c, we have a new redsn0w 0.9.8b3 that supports a TETHERED jailbreak for iOS 4.3.4 on all devices that have 4.3.4 except the iPad2.  The vast majority of people will want to stay back at 4.3.3 because that’s where the untethered jailbreak is!  There are no new features in 4.3.4 — only fixes for jailbreak exploits.

redsn0w 0.9.8b3 ermöglicht den tethered iOS 4.3.4 Jailbreak für:



  • iPhone 3GS
  • iPhone 4
  • iPod Touch 3G
  • iPod Touch 4G
  • iPad 1
  • Das iPad 2 wird aufgrund des A5 – Prozessors nicht unterstützt (kein Bootrom – Exploit möglich)
Wer um die Sicherheit seines iOS – Gerätes bangt, der kann auch den PDF Patcher 2 von comex nutzen, da iOS 4.3.4 keine neuen Funktionen bringt, sondern ausschließlich die Lücke zum JailbreakMe – Jailbreak schließt.

 

SHSH – Dateien sichern

Ihr solltet schleunigst die SHSH – Dateien eures Gerätes sichern, um in Zukunft auf diese Firmware zu downgraden, falls ihr versehentlich auf iOS 4.3.4 updatet oder euer Gerät irgendwann nicht richtig funktioniert. TinyUmbrella ist hierbei ein beliebtes Programm.

Eventuell hilft statt TinyUmbrella auch iFaith weiter, die SHSH – Dateien zu sichern, wenn sie nicht mehr von Apple signiert werden. Das Tool erfordert eine auf dem Gerät installierte Firmware 4.3.3, um eine signierte Firmware zu erstellen. iFaith funktioniert nicht auf dem iPad 2.

Beim iPad 2 3G sieht die Sache ein wenig anders aus, denn hierbei gibt es einen Sonderfall (Zitat aus dem iPhone Dev – Team Blog):

Also, this is a good time to remind everyone (since we’re still seeing confusion about this): iPad2 owners with a baseband (3G or CDMA) cannot currently use saved blobs to go back to 4.3.3 once the signing window is closed.  This is unlike every other device, so don’t be confused!  iPad2 owners with basebands should stay away from all updates to maintain the jailbreak!

Das heißt für Besitzer eines iPad 2 Wi-Fi: Ihr habt nichts zu befürchten, das Downgrade ist normal mit gesicherten SHSH – Dateien möglich.

Für iPad 2 Wi-Fi + 3G – Besitzer heißt dies: Ihr könnt eure gesicherten SHSH – Dateien nicht für ein Downgrade benutzen, da iTunes vor jeder Wiederherstellung prüft, ob das BaseBand dieser Firmware mit dem aktuell erhältlichen übereinstimmt.

TinyUmbrella 5.00.06 unterstützt die Wiederherstellung mit gesicherten SHSH – Dateien auf einem iPad 2 Wi-Fi + 3G. Dies funktioniert nur so lange, wie Apple iOS 4.3.4 signiert (i.d.R. bis eine neue Firmware veröffentlicht wird).

In jedem Fall kann ein BaseBand von iOS 4.3.3 z.B. nicht aktueller sein als das von iOS 4.3.4, weshalb iTunes die Wiederherstellung mit Fehlern, wie 1013 oder 1015 abbricht. Das Gerät hängt im Wiederherstellungsmodus fest, die Firmware ist installiert aber nicht das BaseBand zum Netzempfang.

Downloads:

Eine Anleitung zum Jailbreak mit redsn0w 0.9.8b3 unter iOS 4.3.4 findet ihr hier.

Das könnte dir gefallen

  • Prizreni

    Redsnow 9.8b3 ist kein jailbreak für software 4.3.4. Funktioniert nicht. Unt mit hilfe von Tinyumbrela leider hilft nicht mehr mit gesicherten SHSH zurück zu version 4.3.3. In verschidene mehreres Computer habe versuch geht leider nicht.

    • http://iphone-magazin.org iPhone-Magazin.org

      hast du ein ipad 2? damit ist kein auf jailbreak 4.3.4 möglich.

      für alle weiteren geräte steht er tethered zu Verfügung, wie ich in diesem blogpost erklärt habe.

      hast du bei tinyumbrella den tss server aktiviert und dann wiederhergestellt?

  • Neco

    asoo ich habs gefunden xdd

  • Neco

    wisst ihr welche seite redsn0w 0.9.8b3 installiren kann..

  • max

    hab mir seit gestern 4.3.4 gemacht so das ich jetzt aber nicht merh wusste das hb verschwindet und mein anderes problem ist ich habe die shsh sicherung nicht durschgeführt jetzt weis ich aber nicht wie ich wieder auf das 4.3.3 zurück machen kann ob mir jemand da helfen könnte

    • http://iphone-magazin.org iPhone-Magazin.org

      ohne shsh kommst du nicht mehr auf 4.3.3. apple signiert die firmware nicht mehr.

      • max

        und was ist wen ich aber schonn davor bei der 4.3.3 cydia hatte ???

        • max

          oder dengt ihr es kommt noch einen jailbrak für 4.3.4 so wie bei der 4.3.3

          • http://iphone-magazin.org iPhone-Magazin.org

            wenn du gesicherte shsh – dateien hast, dann kannst du auf die entsprechende firmware, wofür du die dateien gesichert hast, wiederherstellen. ich verstehe deine frage nicht ganz.

          • max

            also hab mal gehör das wenn mal schonn cydia davor auf der 4.3.3 hatte dann brauch man nicht zu sichern weil der das selbst macht und ich hatte ya schonn mal cydia drauf aber nach demm ich 4.3.4 gemacht habe wusste cih nicht das das weg geht so jetzt wenn ich auf tinyumbuella raufklike steht das die shsh von 4.3.3 aber ich weis nicht wie das geht

          • http://iphone-magazin.org iPhone-Magazin.org
          • max

            kuckm al du weist doch das 1 schrit ne was da steht bei mir bei tinyumbrella wenn ich auf show all shsh klike steht da all saved shsh nur die iphone 4 4.3.3 (8J2)und da hinter sohne zahlen wenn ich aber meinen iphone anschlisse steht da unten bei
            Devise model :halt iphone
            und bei installed firmware version:4.3.4 ud bei dem anderen ahalt die serien nr die s das ya und da komm ich nicht weiter weil bei der version würd 4.3.4 angezeiggtaber wenn ich oben links raufklicke steht da in der mitte nur 4.3.3 (8J2) undzahlen jetzt weis ich nicht weiter weil es nicht so wie auf dem beschreibung ist

          • max

            ich bin mir nicht sicher ob ich das gesichert habe wenn ich meinen iphone nicht anschlisse und gar nix mache ya und nur tinyumbuella starte steht doch oben links nur show all shsh und wenn ich da rauf klike steht in der mitte von tiny umbrella bei general die iphone 4 4.3.3 (8J2) jetzt weis ich aber nicht ob das die sicherung ist und seit gestern hab ich so gemacht auch wie beschriben und ich habe mein iphone nicht erh an bekommen und heute wa ich bei macstore nicht mal die haben es mir anbekommen obwohl die nur normalen wiederherstellung gemacht haben dann bin ich zu einenm anderen pc von mir zu hause aus rein gegangen hab mir itunes runtergeladen und hab iphone angeschlossen dann satande dort ios 4.3.4 dowloden und insatliren hab ich gemacht und so ging es wenn ich aber auf meinem pc mache geht da irgend was falch und ich weis nicht was :(

          • http://iphone-magazin.org iPhone-Magazin.org

            du hast die 4.3.3 shsh – dateien, wenn tinyumbrella dies anzeigt. schließ dein iphone an den funktionierenden pc an, lade dir die originale ios 4.3.3 firmware von http://iphone-magazin.org/downloads/?dl_cat=0&dl_search=ios+4.3.3 runter, klicke bei tinyumbrella auf start tss server und bei itunes auf wiederherstellen gehen mit shift-taste gedrückt gehalten und die runtergeladene 4.3.3 auswählen. sollte dann normal wiederherstellen.

          • Zissis

            es gibt die möglichkeit von 4.3.4 auf 4.3.3 downzugraden !!
            mir ist was dummes passiert und zwar wollte ich über cydia eine fonds datei runterladen um meine schrift aufm iphone zu verändern. ja hat alles wunderbar geklappt bis irgendwann mal mein handy beim laden von cydia einfach abgestürzt ist. nun musste ich zwangsweise m ein handy mit itunes verbinden um mein handy wiederherzustellen.!!
            Was ich dabei nicht beachtet habe ist das ist update für 4.3.4 mitgeladen habe, und ja,, da hatte ich den salat!!

            geschlagene 14h am stück rumprobiert bis ich es endlich geschaft habe von 4.3.4 auf 4.3.3 downzugraden ohne “vorher” SHSH gesichert zu haben.

            wenn jemand eine anleitung haben möchte schreibe ich sie gerne hier rein!! wenn man weiss wie ist’s Easy.. will mal nicht so sein :o)

          • http://iphone-magazin.org iPhone-Magazin.org

            wir hängen an deinen lippen, pardon: wörtern.. :)

      • test0r

        max ES GEHT NICHT MEHR

  • OwneD

    Ich gedulde mich besser noch ein wenig…