iPhone-Magazin.org
Aktuelle News rund um Apple


Tutorials

{ Geschrieben von iPhone-Magazin.org am 26. Juli 2011 }

[Tutorial] Downgrade von iOS 4.3.5 zu iOS 4.3.3 auf iPhone 3GS/4, iPod Touch 3G/4G, iPad 1/2

meldung1

Anleitung zum Downgrade von iOS 4.3.5 zu iOS 4.3.3 auf iPhone 3GS/4, iPod Touch 3G/4G, iPad 1/2

Gestern hat Apple iOS 4.3.5 veröffentlicht, welches eine kritische Sicherheitslücke schließt und das Downgrade vom iPad 2 Wi-Fi + 3G wieder unmöglich macht.

Das heißt Benutzer eines iPad 2 Wi-Fi + 3G können nun NICHT mehr von iOS 4.3.5 auf 4.3.3 downgraden (Weitere Informationen).

Hast du dein Gerät aus Versehen (oder mit Absicht) auf iOS 4.3.5 gebracht und willst nun wieder auf iOS 4.3.3 runter, so stelle sicher, dass du die SHSH – Dateien für iOS 4.3.3 gesichert hast. Hier eine Anleitung, um dies mit TinyUmbrella zu überprüfen.

Wenn die SHSH – Dateien nur für iOS 4.3.4 gesichert sind, funktioniert auf dem iPad 2 trotzdem keinen Jailbreak – dieser geht NUR mit iOS 4.3.3. Außerdem bringt iOS 4.3.4 auch nur einen tethered Jailbreak und Fehlerverbesserungen.

Das Downgrade auf iOS 4.3.3 funktioniert nur mit bereits gesicherten SHSH – Dateien. Hat man die SHSH – Dateien nicht für iOS 4.3.3 gesichert, gibt es keine Möglichkeit mehr, darauf zu downgraden.

Wie man die SHSH – Dateien sichert, ist hier erklärt.

Sonderfall beim iPad 2 Wi-Fi + 3G: Downgrade nicht möglich.

Schritt 1: Lade iOS 4.3.3 von unserer Downloaddatenbank herunter.

Schritt 2: Lade dir nun TinyUmbrella von hier herunter.

Schritt 3: Öffne das Tool nach erfolgreichem Download.

Es erscheinen eventuell folgende Meldungen:

Wenn ein Haken bei Request SHSH From Cydia gemacht ist bzw. wurde, können die SHSH – Dateien nicht mehr zuverlässig gesichert werden. Dies ist nur der Fall, wenn Cydia irgendwelche SHSH – Dateien von euch hat. Wenn ihr eure SHSH – Dateien mit TinyUmbrella sichern wollt, entfernt den Haken bei dieser Einstellung.

Wenn außerdem der Haken bei Set Hosts to Cydia on Exit gemacht ist bzw. wurde, kann eventuell nicht zuverlässig wiederhergestellt werden, da die hosts - Datei iTunes damit auf den Cydia-Server umleitet. Bei Wiederherstellungsproblemen sollte man diesen Haken deaktivieren.

Um die Haken zu machen oder zu entfernen, gehe auf den Tab Advanced.

Schritt 4: Wenn du ein iPhone 4 hast, welches keinen Softwareunlock mit ultrasn0w braucht, sondern ab Werk für alle SIM-Karten frei ist oder sowieso vom Provider mit einem SIM-Lock versehen ist (z.B. T-Mobile), kannst du einen Haken bei UPDATE iPHONE 4 BASEBAND machen. Damit updatet TinyUmbrella das BaseBand auf die Version des aktuell erhältlichen BaseBands.

Die Einstellung findet man unter Advanced. Sie verhindert den Fehler 1013 von iTunes und ermöglicht die Befreiung aus dem Wiederherstellungs-Modus. Die Einstellung wird nicht gespeichert, muss also nach jedem Start des Programms erneut angehakt werden.

Schritt 5: Verbinde nun dein Gerät mit dem Computer. Es sollte in der linken Leiste bei Connected Devices auftauchen (1). Klicke auf dein Gerät und gucke bei Saved SHSHs for … nach, ob dort 4.3.3 auftaucht (2).

Wenn dies der Fall ist, klicke auf Start TSS Server (3) und stelle sicher, dass die Meldung “TinyUmbrella’s TSS server is running.“ in Kombination mit einem grünen Häkchen erscheint (4).

Schritt 6: Setze dein Gerät in den DFU – Modus. (Nicht in den Recovery – Modus, der Bildschirm muss aus bleiben!)

  • Schalte dein Gerät aus.
  • Starte iTunes.
  • Halte den Power – und Home – Button gleichzeitig für 10 Sekunden gedrückt.
  • Lasse den Power – Button los, halte jedoch den Home – Button weiter, bis der Computer ein neues USB – Gerät erkennt.
  • iTunes wird dein Gerät nun erkennen.

Danach musst du dein iOS – Gerät mit der vorhin gedownloadeten Firmware wiederherstellen. Klicke in iTunes bei gedrückter ALT - Taste (Mac) und auf Windows bei gedrückter SHIFT - Taste auf Wiederherstellen und wähle deine heruntergeladene Firmware zum Wiederherstellen aus. Klicke auf keinen Fall auf Update, sondern stelle sicher, dass du auf Wiederherstellen geklickt hast.

Schritt 7: Ab jetzt musst du nur noch warten, bis iTunes die Firmware wiederhergestellt hat. Das iOS – Gerät sollte nun auf dem Bildschirm einen Fortschritt in Form eines Ladebalkens anzeigen. Sollten Fehler, wie 1004, 1013 oder 1015 auftreten, ignoriere diese. Die Firmware wurde in diesem Moment bereits erfolgreich installiert.

Schritt 8: Dein Gerät wird nun im Recovery – Modus sein und zeigt ein USB – Kabel und das iTunes – Logo an. Um diesen Modus zu verlassen rufe wieder TinyUmbrella auf, wähle dein Gerät in der linken Leiste bei Recovery Devices aus (1) und klicke auf Exit Recovery (2).

Schritt 9: Sollte Exit Recovery wider Erwarten nicht funktionieren und das Gerät befindet sich nach dem Neustart wieder im Recovery – Modus, so könnte Fix Recovery helfen. Lade dir Fix Recovery von unserer Downloaddatenbank herunter.

Schritt 10: Bevor du Fix Recovery startest, setze dein Gerät in den DFU-Modus.

  • Schalte dein Gerät aus.
  • Starte iTunes.
  • Halte den Power – und Home – Button gleichzeitig für 10 Sekunden gedrückt.
  • Lasse den Power – Button los, halte jedoch den Home – Button weiter, bis der Computer ein neues USB – Gerät erkennt.
  • iTunes wird dein Gerät nun erkennen.
Schritt 11: Starte nun Fix Recovery und lasse es durchlaufen. Dabei werden unterschiedliche Prozesse automatisiert ausgeführt. Nachdem das Tool die Ausführung beendet hat, wird dein Gerät normal neustarten und sollte nicht mehr im Recovery – Modus enden.

Das war es dann auch schon! Jetzt solltest du erfolgreich auf deine gewünschte Firmware gedowngradet haben.

Du kannst dein Gerät nun ganz einfach mit JailbreakMe 3.0 jailbreaken. Folge dieser Anleitung.

iOS 4.3.5 Downgrade über Cydia-Server: 

Wenn sich deine SHSH – Dateien auf dem Cydia – Server befinden und TinyUmbrella diese aus irgendeinem Grund nicht finden oder sichern kann, so folge dieser Anleitung.

Wir leiten alle Anfragen von iTunes, welche eigentlich an den Apple – Server gehen, auf den Cydia – Server um, worauf sich (hoffentlich) die gesicherten SHSH – Dateien von iOS 4.3.3 befinden.

Um zu prüfen, ob Cydia deine SHSH – Dateien von iOS 4.3.3 hat, musst du Cydia öffnen und in der oberen Leiste nach SHSH: iOS 4.3.3 gucken. Da dies nur mit vorhandenem Jailbreak möglich ist, wäre die weiter oben erklärte Methode mit TinyUmbrella an dieser Stelle effektiver.

Wenn du allerdings den tethered Jailbreak mit redsn0w 0.9.8b4 aufgespielt hast, so suche nach SHSH: iOS 4.3.3. Auf jeden Fall wird der Eintrag iOS 4.3.5 bei dir dort stehen, da Apple diese Firmware momentan signiert. Nur wenn auch iOS 4.3.3 vertreten ist, kannst du darauf downgraden.

Schritt 1: Lade iOS 4.3.3 von unserer Downloaddatenbank herunter.

Das Downgrade auf iOS 4.3.3 funktioniert nur mit bereits gesicherten SHSH – Dateien. Hat man die SHSH – Dateien nicht für iOS 4.3.3 gesichert, gibt es keine Möglichkeit mehr, darauf zu downgraden.

Wie man die SHSH – Dateien sichert, ist hier erklärt.

Sonderfall beim iPad 2 Wi-Fi + 3G: Downgrade nicht möglich.

Schritt 2: Setze dein Gerät in den DFU – Modus. (Nicht in den Recovery – Modus, der Bildschirm muss aus bleiben!)

  • Verbinde dein Gerät mit dem Computer.
  • Schalte dein Gerät aus.
  • Starte iTunes.
  • Halte den Power – und Home – Button gleichzeitig für 10 Sekunden gedrückt.
  • Lasse den Power – Button los, halte jedoch den Home – Button weiter, bis der Computer ein neues USB – Gerät erkennt.
  • iTunes wird dein Gerät nun erkennen.

Schritt 3: Navigiere zu C:\Windows\System32\drivers\etc\ und finde die hosts - Datei. Sollte sie versteckt sein, gehe in die Ordneroptionen und aktiviere die Anzeige von versteckten Dateien.

MAC OS X – Benutzer kommen zum Ordner /etc/ durch einen Rechtsklick auf den Finder => Gehe zum Ordner… => und geben /etc/ ein.

Öffne die hosts - Datei im Editor bei Windows (sollte das Öffnen mit… - Menü kommen, wähle Durchsuchen aus und gehe zum Pfad C:/Windows/notepad.exe) und in TextEdit bei MAC OS X und füge folgenden Text hinzu:

74.208.105.171 gs.apple.com

Hinweis für Windows 7 und Vista: Öffne Editor mit Administratorrechten (Rechtsklick => Als Administrator ausführen)

Hinweis für Mac OS X: Stelle sicher, dass du vollen Lese – und Schreibzugriff hast, wenn du die hosts - Datei bearbeitest. Solltest du dennoch einen Fehler erhalten, kopiere die hosts - Datei auf den Schreibtisch, bearbeite sie und füge sie wieder in das/etc/ - Verzeichnis ein. Ersetzte dabei unbedingt die originale Datei!

Schritt 4: Danach musst du dein iOS – Gerät mit der vorhin gedownloadeten Firmware wiederherstellen. Klicke in iTunes bei gedrückter ALT - Taste (Mac) und auf Windows bei gedrückter SHIFT - Taste auf Wiederherstellen und wähle deine heruntergeladene Firmware zum Wiederherstellen aus. Klicke auf keinen Fall auf Update, sondern stelle sicher, dass du auf Wiederherstellen geklickt hast.

Schritt 5: Ab jetzt musst du nur noch warten, bis iTunes die Firmware wiederhergestellt hat. Das iOS – Gerät sollte nun auf dem Bildschirm einen Fortschritt in Form eines Ladebalkens anzeigen. Sollten Fehler, wie 1004, 1013 oder 1015 auftreten, ignoriere diese. Die Firmware wurde in diesem Moment bereits erfolgreich installiert.

Schritt 6: Dein Gerät wird nun im Recovery – Modus sein und zeigt ein USB – Kabel und das iTunes – Logo an. Um diesen Modus zu verlassen, lade dir TinyUmbrella und rufe es auf.

Es erscheint eventuell folgende Meldung:

Wenn ein Haken bei Request SHSH From Cydia gemacht ist bzw. wurde, können die SHSH – Dateien nicht mehr zuverlässig gesichert werden. Dies ist nur der Fall, wenn Cydia irgendwelche SHSH – Dateien von euch hat. Wenn ihr eure SHSH – Dateien mit TinyUmbrella sichern wollt, entfernt den Haken bei dieser Einstellung.

Um den Haken zu machen oder zu entfernen, gehe auf den Tab Advanced.

Schritt 7: Wenn du ein iPhone 4 hast, welches keinen Softwareunlock mit ultrasn0w braucht, sondern ab Werk für alle SIM-Karten frei ist oder sowieso vom Provider mit einem SIM-Lock versehen ist (z.B. T-Mobile), kannst du einen Haken bei UPDATE iPHONE 4 BASEBAND machen. Damit updatet TinyUmbrella das BaseBand auf die Version des aktuell erhältlichen BaseBands.

Die Einstellung findet man unter Advanced. Sie verhindert den Fehler 1013 von iTunes und ermöglicht die Befreiung aus dem Wiederherstellungs-Modus. Die Einstellung wird nicht gespeichert, muss also nach jedem Start des Programms erneut angehakt werden.

Schritt 8: Wähle dein Gerät in der linken Leiste bei Recovery Devices aus (1) und klicke auf Exit Recovery (2).

Schritt 9: Sollte Exit Recovery wider Erwarten nicht funktionieren und das Gerät befindet sich nach dem Neustart wieder im Recovery – Modus, so könnte Fix Recovery helfen. Lade dir Fix Recovery von unserer Downloaddatenbank herunter.

Schritt 10: Bevor du Fix Recovery startest, setze dein Gerät in den DFU-Modus.

  • Schalte dein Gerät aus.
  • Starte iTunes.
  • Halte den Power – und Home – Button gleichzeitig für 10 Sekunden gedrückt.
  • Lasse den Power – Button los, halte jedoch den Home – Button weiter, bis der Computer ein neues USB – Gerät erkennt.
  • iTunes wird dein Gerät nun erkennen.
Schritt 11: Starte nun Fix Recovery und lasse es durchlaufen. Dabei werden unterschiedliche Prozesse automatisiert ausgeführt. Nachdem das Tool die Ausführung beendet hat, wird dein Gerät normal neustarten und sollte nicht mehr im Recovery – Modus enden.

Um auch in Zukunft Updates durch iTunes zu erhalten, entferne den Eintrag 74.208.105.171 gs.apple.com wieder von der hosts – Datei.

Das war es dann auch schon! Jetzt solltest du erfolgreich auf deine gewünschte Firmware gedowngradet haben.

Du kannst dein Gerät nun ganz einfach mit JailbreakMe 3.0 jailbreaken. Folge dieser Anleitung.



  • TheDan

    Das downgraden geht auch OHNE die SHSh vorher zu sichern!!! Ist jedoch nichts für Ungeduldige oder Ängstliche!

    Ladet euch die Version von ios herunter, auf die ihr downgraden möchtet. Zusätzlich benötigt ihr folgende Programme:

    Recboot (um das Iphone aus dem Recovery-Modus zu holen)
    redsn0w (habe zuletzt die Version 0.9.6r16 verwendet)

    Ich habe mein 3gs von ios5 auf 4.3.3 gedowngraded (läuft bei mir am flüssigsten):

    1.1 Iphone mit PC verbinden und Itunes öffnen. Versetz eurer Handy in den DFU Modus. Wie dies funktioniert erfahrt ihr über Google.

    1.2 In Itunes mit Shift auf Wiederherstellen drücken und die “alte” ios auswählen (in meinem Fall die 4.3.3)
    -> Itunes beginnt nun das Iphone zu downgraden, beendet alles jedoch mit dem Fehler 1015. Ignorieren!

    2. mit Recboot Iphone aus dem Recovery-Modus befreien und Iphone ausschalten. Das kann etwas knifflig werden. Versucht es mit gleichzeitigen Drücken der Home- und Power-Tasten.

    3. Öffnet redsnow und fügt die gleiche ios-Datei ein, mit der ihr zuvor das Iphone gedowngraded habt.

    4. Installiert Cydia. Ihr müsst dafür in den DFU-Modus. Das Programm zeigt jedoch wie das geht mit Zeitangaben.

    5. Auch wenn der Balken auf dem Iphone sich nicht bewegt, nicht abbrechen!!! Es dauert einfach ewig. Bei mir um die 10 Minuten. Kann aber auch schneller gehen. Habs schon n paar mal so gemacht und es dauert einfach seine Zeit.

    6. Wenn alles installiert ist, mit Recboot Iphone wieder ausn Recovery-Modus holen. Das Handy startet dann erneut und das Apple-Symbol wird längere Zeit angezeigt. Dauert auch wieder bis zu 10 Minuten, aber danach kommt der gewohnte Willkommens-Bildschirm mit der Aufforderung eine geeignete Sim-Karte einzustecken und mit Itunes das Handy zu verbinden. Ab jetzt läuft alles ,als hättet ihr das Handy neu gekauft.

    Habe auf diese Weise schon recht häufig erfolgreich mein Iphone gedowngraded. Bitte beachtet, dass ich nur von meinem Handy sprechen und nicht versprechen kann, dass es so auch bei euch funktioniert. Ich übernehme keine Haftung!

    Viel Erfolg!

    • http://iphone-magazin.org iPhone-Magazin.org

      ganz sicher, dass du in der hosts-datei nicht vielleicht einen eintrag zum cydia-server, wo eventuell shsh-dateien sein könnten, hast?

      denn sonst wäre das ja die ultimative downgrade-möglichkeit, auf die selbst die “großen” hacker noch nicht gekommen sind.

      denn ios 4.3.3 hat ja den jailbreakme – exploit zum untethered jailbreak..

  • yusuf

    hallo ich will mein iphone 4 von ios 5 auf 4.3.5 bringen es kommt fehlermeldung (1) und ich kann nich downgraden und ich muss unbedingt downgraden wegen simlock entfernen
    helpppp

    • http://iphone-magazin.org iPhone-Magazin.org

      ich schreibe heute eine anleitung zum downgrade des basebands. shsh dateien von 4.3.5 hast du? gevey sim auch?

      • yusuf

        ja hab ich

        • elsad

          ich muss auch es kommt immer fehler (1) ich hab auch gevey sim bitte anleitung

  • Möpsli

    Beim Downgrade meines iPhone 3GS nach 4.3 musste ich den Fix-Recovery Patch mehrmals (2x) durchlaufen lassen, um aus dem Recovery-Modus verlassen zu können! Danach funktionierte aber alles bestens :-)

  • Clicz

    hallo :)
    Ich habe alles der Anleitung nach gemacht, habe mir die Firmware 4.3.3 runtergeladen, aber wenn ich dann auf “Save SHSH” klicke, steht die Firmware nicht in “Saved SHSH for …” :(
    Könnte mir vllt jemand helfen?
    Danke schon mal im Vorraus (:

    • http://iphone-magazin.org iPhone-Magazin.org

      wenn du “request shsh from cydia” ausgeschaltet hast und er die shsh-dateien für die firmware immer noch nicht anzeigt, gibt es leider keine möglichkeit für dich darauf zu kommen.

      • Clicz

        Okay… :(
        Aber ich hab jetzt irgendwie ein anderes Problem. Ich habe es geschaftt, greenpois0n draufzumachen. ich weis nicht wie, ich habe keine Software oder sonst von greenpois0n runtergeladen.
        Ich habe nur kurz gelesen, das beim Booten oder so Greenpois0n steht. Und jetzt erscheint das Zeichen, das ich das iPhone mit iTunes verbinden soll.
        Wenn ich das mache, kommt:”iTunes hat ein Problem im Wartungszustand erkannt. Sie müssen das iPhone wiederherstellen, bevor es mit iTunes verwendet werden kann.”
        Dann stell ich es wiederher und dann kommt das:”Das iPhone konnte nicht wiederhergestellt werden. Ein unbekannter Fehler ist aufgetreten (3194).
        Und im DFU Modus wiederherstellen bringt auch nichts :(.

        • http://iphone-magazin.org iPhone-Magazin.org

          Du stellst es auf die aktuelle firmware wieder her? versuch mal in tinyumbrella die einstellung “set hosts to cydia on exit” bei advanced rauszumachen und schließe es dann.
          versuche dann noch eine wiederherstellung erst im recovery modus (home gedrückt halten und währenddessen an pc anschließen) und dann im dfu.

          • Clicz

            Ich hab gestern aus verzweiflung das iPhone in den DFU Modus gebracht, und den kann man ja nicht beenden, oder?
            Und es wird nicht von Tiny Umbrella erkannt?!
            Könntest du vllt mal kurz bei mit Team Viewer gucken, bin echt verzweifelt -.-

    • Clicz

      Es geht wieder :))
      Habe es an einem anderen PC wiederhergestellt und da ging es :)

  • klausdieter

    iPad2 Wifi+3G downgrade von 4.3.5 auf 4.3.3 hat geklappt nach erster Methode ohne gefummel an der Host-Datei! Achtet auf aktuelles TinyUmbrella. Ich habs mit Version 5.00.11 gemacht (mit der 5.00.06 gings nicht!) und klar SHSH von 4.3.3 muss da sein! Gruß

    • klausdieter

      Zusatz Info: Das iPad2 ist von selbst aus dem Recovery Mode raus ohne mein zu tun!

      PS.: Alles unter Windows 7

      • http://iphone-magazin.org iPhone-Magazin.org

        dazu möchte ich ergänzen, dass die tinyumbrella – version in unserer downloaddatenbank immer aktuell gehalten werden!

  • stefan

    DANKE 1A
    TIP: UPDATE iPHONE 4 BASEBAND haken raus und es funktioniert!

    Danke

  • opatimano

    ich habe ein iphone 3gs mit der FW 4.3.5 möchte es aber gerne downgraden um es jailbreaken zu können.
    Ich probiere schon seit tagen herum habe aber noch keine lösung gefunden
    tiny umbrella sagt mir nach dem shsh speichern immer :
    09/09/2011 16:30:46.168 CYDIA DOES NOT HAVE YOUR SHSH FOR iPhone3GS 4.3.5 (8L1) THERE IS NO WAY FOR YOU TO GET THEM. SORRY. YOU ARE JUST TOO LATE. 09/09/2011 16:30:46.231 Finished saving SHSHs for
    hat jemand vllt eine lösung wäre nett danke ;)

    • http://iphone-magazin.org iPhone-Magazin.org

      geh mal auf “advanced” und mach den haken bei “request shsh from cydia” raus. dann sollte tinyumbrella die shsh-dateien lokal sichern.

      wenn dann aber die gleiche meldung für ios 4.3.3 kommt, hast du wirklich keine shsh-dateien dafür und kannst nicht runter.

  • DasLebenIstKurz

    DANKEEE
    hat geklappt
    wenn euer tss server nich gestartet wird beim draufklicken
    einfach mal googlen oder
    port (:)80 checken
    gruß DLIK

  • Gidi

    HeY LEUTE WICHTIG!
    Bei mir klapts net. ich hab alles gemacht bis is zu Schritt 5 gekommen bin. Weil bei meinen SHSHs dateien wird nicht 4.3.3 angezeigt!!! NUR 4.3.5! wie mache ich das jetz!? Bitte hilfe

    • DasLebenIstKurz

      geht nicht …
      es geht NUR mit shsh dateien,sonst musste halt auf jailbreak für 4.5.5 warten :(

  • superherbert

    bei mir funktioniert das nicht mit der shsh datei da steht nicht ´4.3.3´sondern ´4.3.5´als shsh datei
    brauche dringend hilfe!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

    • http://iphone-magazin.org iPhone-Magazin.org

      beschreibe den fehler bitte genauer.

      • superherbert

        wenn ich shsh save drücke da kommt dann bei mir nur 4.3.5 shsh datein und nicht wie bei euch 4.3.3 in den einem bild weil ich ja 4.3.5 auf meinem ipod hab

        • http://iphone-magazin.org iPhone-Magazin.org

          dann kannst du nicht auf 4.3.3 runter.

          • paso

            ist es nicht möglich die shsh – dateien irgendwoher zu bekommen?
            hab nämlich das selbe problem, will auf 4.3.3 runter aber bei mir werden nur die shsh – d. von 4.2.1 und 4.3.5 angezeigt?

            • http://iphone-magazin.org iPhone-Magazin.org

              leider nicht :(

  • Eskiya

    habe es mit der 2. version gemacht hat alles gleich beim ersten mal geklappt super danke für den TUT

  • Nico

    welches von denen muss ich runterladen mit ipod touch 4g???
    http://iphone-magazin.org/downloads/?dl_cat=0&dl_search=iOS+4.3.3
    hab keine ahnung

    • http://iphone-magazin.org iPhone-Magazin.org

      nimm die hier:

      http://iphone-magazin.org/?dl_id=153

      ich guck mal, was da falsch läuft. danke für den hinweis :)

      • Nico

        ok danke aber frage was ist das mit denn ganzen shsh blobs?

        • http://iphone-magazin.org iPhone-Magazin.org

          die brauchst du zum downgrade von z.b. ios 4.3.5 auf ios 4.3.3.

          sind spezielle dateien von apple, welche nur in einem bestimmten zeitraum signiert werden. diese kann man dann mit tinyumbrella oder cydia sichern, sobald die jeweilige firmware raus ist.
          wenn eine neue firmware kommt, werden wieder die dateien dieser firmware signiert.

          wenn man also jetzt die dateien von ios 4.3.3 gesichert hat (als diese signiert wurde), kann man jetzt z.b. mit ios 4.3.5 wieder auf 4.3.3 gehen aufgrund der dateien. sonst ist dies nicht möglich.

          • Nico

            ok danke

  • christian

    es hat endlich mal gekalppt !!!!!!!!!!!!!!!!! vielen dank !!

    • http://iphone-magazin.org iPhone-Magazin.org

      kannst du schreiben wie es bei dir geklappt hat um vielleicht anderen leuten, die das gleiche problem haben, zu helfen?

  • christian

    christian sagt:
    15. August 2011 um 19:23
    Hi, ich habe bis jetzt versucht 6 mal und noch keine erfolg , es konnte vieleicht sein ..von tinny umbrela ?-ich hab mit rot geschrieben UPDATE IPHONE 4 BASEBAND , zum advance , und alles hat gekalappt bis hier , von i-tunes ich habe mal das 1013 fehler gekrickt ,sonst alles ist okay , aber ich bin immer noch im das RECOVERY MODE !! bitte hilfe ..
    was soll ich machen ?
    ich hab auch versucht mit fixrecovery , auch kein erfolg !! ich bitte um hilfe ..

    ich hab downgrade gemacht von ios 4.3.5 nach 4.3.3

  • christian

    Hi, ich habe bis jetzt versucht 6 mal und noch keine erfolg , es konnte vieleicht sein ..von tinny umbrela ?-ich hab mit rot geschrieben UPDATE IPHONE 4 BASEBAND , zum advance , und alles hat gekalappt bis hier , von i-tunes ich habe mal das 1013 fehler gekrickt ,sonst alles ist okay , aber ich bin immer noch im das RECOVERY MODE !! bitte hilfe ..

    was soll ich machen ?
    ich hab auch versucht mit fixrecovery , auch kein erfolg !! ich bitte um hilfe ..

  • Paul

    Bei mri kommt C:Windows:System32:drivers:etc:hosts is not writable wieso kommt das danke im voraus

    • http://iphone-magazin.org iPhone-Magazin.org

      hast du die datei mit administratorrechten wie oben angegeben geöffnet?

      sonst versuch mal die datei auf den desktop zu kopieren, zu bearbeiten und wieder in das ursprüngliche verzeichnis zu verschieben, wobei du die alte hosts-datei überschreibst.

      • Paul

        Jetzt kommt:
        Reques SHSH from Cydia is currently set.
        This can cause issufes if you are trying to save
        current SHSHs as Cydia is no longer able to reliably proxy SHSH request.
        Please change your settings in the ‘advanced’ tab
        and click the ‘Apply Changes’ button or use the ‘edit’ menu to aplly changes.
        und dann der Knopf OK ich klick drauf und es kommt eine neue Meldung: You currently have “Set Hosts to Cydia on exit” set.If you are having issuses restoring,you need to uncheck this box and ‘Apply Changes’ BE WARNED!If you restore stock Apple Firmware,your baseband can and likely
        will be updated!
        udn dann der Knopf Ok drück ich darauf kommt:Can not start TSS Service
        DO NOT TRY RESTORING YOUR DEVICE!!!
        C:Windows:System32:drivers:etc:hosts is not writable

  • ice_71

    4.2.1 ist per Itunes aufgespielt.
    Dann kommt aber Fehler 1015 und das Ipad ist im Recovery Modus.

    • http://iphone-magazin.org iPhone-Magazin.org

      und exit recovery hilft nicht?

      und für fix recovery gehst du in den dfu-modus?

      versuche mal bei geöffnetem itunes mit der fehlermeldung fix recovery zu öffnen. die meldung NICHT wegklicken und iTunes NICHT schließen!

      • MARKUS

        hallo bei mir schlisste sich ituens voll automatisch wo ich fix recovery gemacht habe =)

        • http://iphone-magazin.org iPhone-Magazin.org

          und exit recovery bei tinyumbrella? schließt sich da auch itunes?

    • ice_71

      Kleiner Erfolg. Downgrade auf 3.2 hat funktioniert, Ipad ist wieder normal da.
      Kann ich jetzt auf 4.3.3 updaten ? Dafür hab ich aber keine SHSH Files, nur für die 4.2.1.

      Muss ich jetzt Tinyumbrella ausschalten für das Update ?

      • http://iphone-magazin.org iPhone-Magazin.org

        du kannst nicht einfach auf 4.3.3 gehen. du musst die shsh – dateien haben, eigentlich ist das auch beim upgrade so weil du sonst nur auf die neuste firmware kommst.

        da bringt dir tinyumbrella auch nichts ohne shsh – dateien. es geht einfach nicht.

      • kai

        Wichtig ist, wenn ihr FixRecovery gestartet habt, dass iTunes läuft. Dann funzt es auch.

  • Tester

    Wie unnötig diese Anleitung ist es geht auch einfach mit dem DFU Mode und der Recovery Taste in iTunes!!! Nix SHSH und so einen scheiß!

    • http://iphone-magazin.org iPhone-Magazin.org

      um auf eine niedrigere firmware zu kommen, braucht man meines wissens shsh – dateien. ohne die kommt man nicht auf niedrigere firmwares.

      deine möglichkeit sehe ich nur bei der wiederherstellung auf die gleiche firmware oder vielleicht wird ios 4.3.4 noch signiert, worauf du vielleicht downgraden wolltest.

      aber von ios 4.3.5 auf ios 4.3.3 geht es definitiv nicht nach deiner möglichkeit ohne shsh – dateien!

  • ice_71

    Komme nach obiger Anleitung nicht aus dem Recovery Modus heraus.
    Habe SHSH von der 4.2.1 (Tinyumbrella), die ist nun auch auf dem Ipad.
    Nichts hilft, kein fixrecovery421 und auch sonst nichts.

    Was kann ich tun ?

    • http://iphone-magazin.org iPhone-Magazin.org

      wenn die 4.2.1 auf dem ipad ist, wohin willst du downgraden?

  • blackk

    ich probiere auch mit diese tinyumbrela aber mir komt feller
    cannot start TSS Service do not try restoring your device!!!
    skype.exe(pid2236) must be killed!!
    hilfe bittteeeeeeeeeeee

    • http://iphone-magazin.org iPhone-Magazin.org

      das hat irgendwie nichts miteinander zu tun.

      kannst du skype vielleicht mal ausschalten, wenn du tinyumbrella an ist?

  • Deathhand

    ich krieg den dreck nicht hin…fix recovery läuft irgendwie nicht ganz durch auf meinem iphone, der bildschirm bzw die schrift die da runterrattert wird kurz gelblich/orange und dann komm ich wieder zum apfel logo und anschliessend zu dem recovery dreck…schmeisse den müll gleich aus dem fenster. probiere es seit 2 tagen. kann mir jemand helfen :(

  • cr4nk

    omg sau geil… echt verdammt gute anleitung! weiter so!

    bin so glücklich dass ich endlich wieder 4.3.3 drauf hab!
    großes lob ♥ ;)

    nur weiterzu empfehlen! :)

  • MARKUS

    key hat funktioniert vielen DANKKKKKK 2 mal in fix recovery hochgefahren und hat funktioniert

    • Dom

      Danke für diesen tollen Seit/Tutorial und Kommentare !!!
      Bei mir hat es nach dem 2 “Fix Recovery”-Durchführung endlich geklappt.
      Ich wollte mich nach 4! halben Nächten schon geschlagen geben und mich mit der 4.3.5 (tethering) Versin zufrienden geben und dann habe ich mein heilligen Gral hier gefunden. Ihr könnt euch gar nicht vorstellen wie froh ich bin.

      @ Leser: wenn du nicht weiterweißt halt dich an die Anleitung und lies die Kommentare; es lohnt sich (bei mir lag der Fehler im Unterschied zw. DFU- & Recovery-Modus)

      I’m happy ;-)))

      • http://iphone-magazin.org iPhone-Magazin.org

        schön, dass es bei dir geklappt hat :)

        wir freuen uns über zahlreiche neue leser, also bitte weiterempfehlen :)

  • MARKUS

    also ich hab es probiert beim ersten mal hat es nicht funktionieert ich versuche es noch mal und das so hoffe es ist richtig

    TU an tss server an
    ituens gestertet
    shift taste gedrückt firmeware 4.3.3 ausgewählt wiederherstellen
    warten…
    fehler 1013
    exit recovery in TU gedrückt
    geht nicht 2-3 mal probieert geht nicht
    fix recovery starten
    durchlaufen lassen…



    geht NICHT was mache ich falsch ?????

  • Christian

    Ich weiß nicht wie ihr es geschafft habt, aber ich krieg es nicht hin. hab echt alles 20x rauf und runter probiert

  • Chris

    Bei mir hat es nicht geklappt :(
    Ich krieg die Firmware nichtmehr herunter..

  • michi177

    DANKE!!!

    habe mein iphone 4 von 4.3.5 zu 4.3.3 jetzt downgegradet

    hat sofort funktioniert

    • kai

      mit welcher variante hast du es gemacht?

      welche Einträge hat deine hosts-datei?

      • michi177

        ich habe mir die original iOS 4.3.3 heruntergeladen

        dann bin ich mit fix recovery in den DFU-Mode,

        dann mit Tiny Umbrella den TSS gestartet,

        die iOS 4.3.3 in iTunes ausgewählt und wiederhergestellt,

        mit Tiny Umbrella aus dem Recovery Mode und fertig war es

        bei der host datei habe ich nichts geändert

        • kai

          bei mir klappt’s so nicht.

          TSS in TU gestartet.

          iTunes gestartet.

          iPhone 4 (ios 4.3.5) in den dfu-modus versetzt. Display war aus.

          iTunes erkennt den “Wartungszustand”.

          Shift + Wiederherstellen.

          Software wird installiert. bei Firmware-Install bricht iTunes mit Fehler 1013 ab.

          Recovery-Loop

          iPhone in DFU-Modus versetzt.

          Fix Recovery drüber laufen lassen.

          Immer noch Recovery-Loop

          Exit Recovery in TU gestartet, weiterhin Recovery-Loop

          Und nu?

          • Michi177

            @kai

            Probiers nocheinmal

            Bei mir hats auch erst beim 3. Mal funktioniert

    • http://iphone-magazin.org iPhone-Magazin.org

      freut mich, dass es bei dir geklappt hat :)

      @kai: shsh dateien von 4.3.3 hast du aber oder?

      • kai

        ja.

        liegt es an der itunes-version? hab 10.4.0.80

        • http://iphone-magazin.org iPhone-Magazin.org

          das kann nicht sein. es ist keine beta-version.

          • kai

            Bitte noch mal um Hilfe.

            hab jetzt den fehler 1013 erhalten. (noch nicht weggeklickt)

            was genau soll ich nun in welcher reihenfolge tun?

            TSS in TU läuft noch.

          • http://iphone-magazin.org iPhone-Magazin.org

            tinyumbrella starten, exit recovery drücken.

            wenn das nicht funktioniert: dfu-modus. und dann fix recovery starten.

            auch mehrmals probieren alles.

          • kai

            exit recovery nutzte 5 mal nix.

            hab dfu-mode aktiviert. fix recovery gedrückt.
            log: 07/26/2011 12:31:43.851 Fix Recovery has finished. Allow device to reboot!

            was jetzt?

          • http://iphone-magazin.org iPhone-Magazin.org

            neustarten das gerät?

          • kai

            Jetzt hat’s geklappt. mit fixrecovery 4.3 und geöffnetem iTunes… :-)))))))