Apps, iPhone

[App] Vocal fürs iPhone 4S bringt Sprachbefehle per Siri auf den Mac

Vocal bringt Sprachbefehle auf den Mac per Siri

Mit SiriProxy kann man selber Befehle für Siri auf seinem iPhone 4S definieren, wenn man ein bisschen von Programmieren und PHP versteht.

Dadurch konnten bisher Thermostate, ein Klavier oder gleich die ganze Wohnung gesteuert werden. Weitere Ideen sind wahrscheinlich schon in Entwicklung.

SiriProxy galt auch als Inspiration für die Applikation Vocal auf dem Mac. Mit Vocal kann man Siri benutzen, um den Mac alleine durch seine Stimme zu kontrollieren.

Um zu funktionieren, braucht euer iPhone 4S ebenfalls die Applikation Vocal aus dem App Store (1,59 €).

Wenn alles installiert ist, kannst du mit Vocal (und deiner Stimme) die iTunes Medienbibliothek abspielen lassen, in Safari surfen, Programme öffnen und natürlich Texte diktieren.

Dictation is a strong point of Vocal – using the same system as Siri for voice-to-text, the iPhone app will instantly work out when you have used dictation and send the text automatically, inserting it into any selected text fields and putting it on your clipboard.

Es gibt sogar die Möglichkeit, eigene Aktionen anzulegen. Diese Aktionen könnten das Öffnen einer Internetseite oder eines Programms sein.

Der Entwickler von Vocal freut sich über weitere Vorschläge für Aktionen von den Usern. Ihr könnt ihm euer Ideen mailen.

Hier die offizielle Internetseite von Vocal.

Nachfolgend ein Video zu Vocal:

Downloads:

[app 486323196]

Das könnte dir auch gefallen:

  • Waleri Schäfer

    Hallo gibt das App (Vocal – Vocally control your computer) nur für Mac oder bereits auch Windoof emm ich meine windows auch schon 😉