Apple

Apple kündigt Education Event in New York am 19. Januar an

Apple Education Event am 19. Januar in New York

Apple hat ein Special Event am 19. Januar angekündigt. Es soll dabei um Education (Bildung) im Guggenheim Museum von New York gehen.

Gerüchten zufolge sollte das Januar-Event ursprünglich von Neuerungen in der iBooks-App handeln, aber Apple bleibt geheimnisvoll bei dem Titel „Education Announcement“.

AllThingsD hat das Datum und das Thema des Events richtig vorhergesagt:

If you want to start speculating — of course you do — it’s worth noting that none of the big textbook publishers are working with iBooks and Apple’s iOS ecosystem in any significant way, though Apple and the publishers have had on-and-off conversations for years. Perhaps some of that changes this month, or perhaps Apple pushes into education without working with the traditional players.

Ein Abonnierungsdienst für Bücher könnte eine mögliche Neuerung sein, die wir am 19. Januar zu sehen kriegen. Was es aber genau ist, werden wir sicherlich am nächsten Donnerstag erfahren.

Das könnte dir auch gefallen:

  • R. Trachte

    Für die iPad-Nutzung in der „Education“ dürften Apps wie TypeWay interessant sein,
    die schnelles Mitschreiben erleichtern.