iPhone-Magazin.org
Aktuelle News rund um Apple


Jailbreak News

{ Geschrieben von iPhone-Magazin.org am 10. Juni 2012 }

iPad BaseBand 06.15.00 Downgrade beim iPhone 3GS bald möglich, große Fortschritte!

baseband-downgrade-06.15-263x300

iPad BaseBand 06.15.00 Downgrade in Kürze?

Was für eine Nachricht! Kurz vor der WWDC 2012 haut MuscleNerd die News raus, dass bald das Downgrade vom iPad BaseBand 06.15.00 möglich sein soll.

Sehr viele Unlocker mit iPhone 3GS haben sich damals das iPad BaseBand aufgespielt, als es die einzige Möglichkeit zum Unlock war. Und das, obwohl die Nebenwirkungen eine verringerte Akkulaufzeit und der Verlust der GPS-Funktion waren. Bis heute gibt es wahrscheinlich noch tausende iPhone 3GS mit inoffiziellem (iPad) BaseBand.

Es wurde von den Hackern schon mehrmals angekündigt, eine Downgrade-Möglichkeit herauszubringen. Zum Beispiel hier, ebenfalls von MuscleNerd. Zuletzt ist Sherif Hashim am Downgrade seines iPhone 3G gescheitert und hat damit den BaseBand-Chip gebrickt, sodass das iPhone nicht mehr funktionierte.

Besonders diejenigen mit T-Mobile Vertrag und iPad BaseBand sind betroffen. Sie haben jetzt zwar einen offiziellen Unlock, müssen allerdings trotzdem mit dem iPad BaseBand, verringerter Akkulaufzeit und ohne GPS leben.

Viele hatten nicht mehr damit gerechnet, aber MuscleNerd streut nun erneut Hoffnung auf ein Downgrade:



Man soll durch das Downgrade wieder auf ein “normales” iPhone-Baseband kommen, wobei er 05.13.04 als ideal ansieht, weil man dadurch einen ultrasn0w-Unlock und GPS hat.

Wie gesagt, sehe ich die Sache auch hier wieder skeptisch. Nach so langer Ruhezeit kommt jetzt wieder die Nachricht auf eine baldige Downgrade-Möglichkeit.

Was meint ihr dazu?