iPhone-Magazin.org
Aktuelle News rund um Apple


Jailbreak News

{ Geschrieben von iPhone-Magazin.org am 18. Juni 2012 }

(Update) iPad BaseBand 06.15.00 Downgrade kurz vor Veröffentlichung

baseband-downgrade-06.15-263x300

Letzte Informationen zum iPad BaseBand Downgrade

Update: Das iPad BaseBand 06.15.00 Downgrade wurde veröffentlicht. Hier geht’s weiter.

Wie MuscleNerd zuvor per Twitter vorhergesagt hat, erschien gerade eben ein neuer Blogpost auf dem iPhone Dev-Team Blog über das kommende iPad BaseBand Downgrade.

In dem Blogpost wird angesprochen, dass das redsn0w-Update in weniger als einer Stunde veröffentlicht wird. 

Das 06.15.00-BaseBand wird derzeit zum Unlock neuerer BaseBands (als 05.13.04) auf dem iPhone 3G und 3GS genutzt. Mit der neuen Möglichkeit ist ein Downgrade von 06.15.00 auf 05.13.04 möglich (sogar wenn man das BaseBand 05.13.04 noch nie auf seinem iOS-Gerät hatte).

Mit dem Downgrade erhaltet ihr Kompatibilität zu ultrasn0w, ein normales iPhone-BaseBand, volle GPS-Funktionalität, mehr Akkulaufzeit, evtl. Push-Benachrichtigungen und die Möglichkeit, originale Apple-Firmwares wiederherzustellen wieder zurück.

Der Ablauf des Downgrades:

  1. Nutze die Funktion Extras -> Select IPSW in redsn0w, um dem Programm mitzuteilen, welche Firmware-Version aktuell auf dem iOS-Gerät installiert ist.
  2. Schalte den iOS-Gerät kontrolliert aus über den Ausschalten-Slider (Power-Taste lange gedrückt halten). Dieser Schritt ist essentiell wichtig!
  3. Gehe dann in redsn0w zurück zum Startbildschirm und klicke auf Jailbreak. Mache dort einen Haken bei Downgrade from iPad Baseband und deaktiviere Install Cydia, wenn Cydia bereits auf deinem iOS-Gerät installiert ist.
  4. Klicke nun auf Next und folge den Schritten zum Eintritt in den DFU-Modus.

Nachdem man das Pwnapple-Logo auf seinem iPhone sieht und der Ladebalken beim Schritt Flashing Baseband angekommen ist, darf man das Gerät NICHT mehr anfassen für die nächsten 3-8 Minuten!

Das Downgrade benötigt längere Zeit und darf auf keinen Fall unterbrochen werden. Wenn der Prozess durchgelaufen ist, startet das iPhone von selbst neu. 

Wichtige Informationen:

  • iPhone 3G-Benutzer mit nicht unlockbarem BaseBand können ihr Gerät zunächst auf das iPad BaseBand 06.15.00 updaten und dann auf das unlockbare Baseband 05.13.04 downgraden.
  • iPhone 3GS-Benutzer, deren Gerät in der 34. Woche 2011 oder später hergestellt wurde, dürfen das iPad BaseBand nicht installieren.  Dies gilt nicht, wenn das iPad BaseBand sich bereits auf dem Gerät befindet.
  • Ob man solch ein iPhone 3GS hat, lässt sich anhand der Seriennummer überprüfen. Wenn die dritte, vierte und fünfte Zahl von links nach rechts gelesen 134 oder höher sind (xx134..), darf man das 06.15.00 BaseBand nicht auf seinem iPhone 3GS installieren. Es kommt zu einem Brick des Baseband-Chips, sodass ein Downgrade und die normale Benutzung des iPhone nicht mehr möglich sind (Telefonieren, SMS, WLAN, Bluetooth funktionieren nicht mehr).

Hier unter diesem Link gibt es unsere Anleitung zum Downgrade des iPad BaseBands 06.15.00 auf 05.13.04.