iPhone

iPhone 5 Vorbestellungen beginnen am 14. September?

Apple’s Politik in Sachen Vorbestellungen war über die Jahre nicht immer einheitlich. Das neue iPad (3) war direkt nach der Keynote erhältlich, das iPhone 4S war erst zwei Tage nach seiner Vorstellung vorbestellbar.

Zum Thema „Vorbestellung des iPhone 5“ war man sich in letzter Zeit unsicher. iMore meint, die Vorbestellungen starten am Tag der Keynote, wobei das iPhone 5 neun Tage später am 21. September verfügbar ist. Das bedeutet man könnte sein Gerät direkt nachdem der Apple Store wieder online ist vorbestellen.

MacRumors will nun gehört haben, dass die Vorbestellungen nicht direkt nach der Keynote starten. Es soll am Freitag, den 14. September, losgehen – genau wie letztes Jahr beim iPhone 4S.

Apple soll seinen Personalbestand für Online-Verkäufe signifikant ab 6:00 Uhr (PT) [15:00 Uhr in Deutschland] erhöhen, um dem Kundenansturm gerecht zu werden. Über den Tag verteilt soll ununterbrochen viel Personal bereit stehen.

Das heißt für die Kunden, dass sie ihr iPhone 5 am Freitag vorbestellen können und bestenfalls am 21. September erhalten werden. Auch  deutsche Kunden würden dann am 14. September in den Genuss der Vorbestellung kommen.

Das könnte dir auch gefallen: