iPhone-Magazin.org
Aktuelle News rund um Apple


iPad

{ Geschrieben von iPhone-Magazin.org am 30. Oktober 2012 }

[Benchmark] iPad (4) mit Retina-Display: 1,4 GHz Dual-Core Prozessor, 1GB RAM, mehr als doppelt so schnell wie iPad 3

ipad4_geek

Den Nachfolger des iPad 3 – das iPad (4) mit Retina-Display – hat Apple letzte Woche Dienstag überraschenderweise vorgestellt. Die Gerüchteküche ging zunächst nur von einem aktualisierten iPad 3, aber keinem gänzlich neuen Modell aus.

Das iPad (4) mit Retina-Display hat im Vergleich zum iPad 3 einen Dual-Core A6X-Prozessor (zuvor A5X) mit einer Taktrate von 1,4GHz, erweitertes LTE (in Deutschland nur bei der Deutschen Telekom), eine FaceTime HD-Kamera (zuvor nur FaceTime) und einen Lightning-Anschluss (zuvor 30-Pin Dock-Anschluss).

 Zwar ist der offizielle Verkaufsstart des iPad (4) mit Retina-Display erst der 02. November, trotzdem gibt es schon einen Geekbench-Benchmark des neuen Apple-Tablets.

Auf diesem erkennt man, dass das iPad 4 seine beiden Vorgänger iPad 3 und iPad 2 um Längen in Sachen Leistung schlägt: es ist mehr als doppelt so schnell. Phil Schiller hat auf der Keynote ja gesagt, dass der A6X-Prozessor im iPad 4 doppelt so schnell ist, wie der A5X des iPad 3. Dieses Versprechen hat sich bewahrheitet.

Hier der Benchmark:

Mit sagenhaften 1757 Punkten Geekbench-Score ist das iPad (4) mit Retina-Display das bisher leistungsstärkste iOS-Gerät.

Prime Labs hat den Score des iPad 4 mit dem von iPhone 5, iPad 3 und iPad 2 verglichen:

Wie man sehen kann, schlägt das iPad der vierten Generation sogar das iPhone 5 (um 10%), welches trotzdem noch einen sehr guten Wert von 1571 Punkten hat.

Im Vergleich zum iPad der dritten und zweiten Generation fällt der Unterschied schon deutlicher aus.