[Download] redsn0w 0.9.15b2 zum iOS 6 (un)tethered Jailbreak & iOS 5 Re-Restore veröffentlicht!

redsn0w0915b1

redsn0w0915b1

Dieser Sonntag wurde vom iPhone Dev-Team Mitglied MuscleNerd zum Funday erklärt!

redsn0w 0.9.15b2 zum iOS 6 (un)tethered Jailbreak und iOS 5 Re-Restore wurde freigegeben.

Damit wird Cydia nun offiziell auf die unterstützten iOS-Geräte aufgespielt.

Folgende iOS-Geräte haben mit redsn0w 0.9.15b2 einen tethered iOS 6 Jailbreak:

  • iPhone 3GS (neues Bootrom)
  • iPhone 4
  • iPod touch 4G
  • Apple TV 2G

Das iPhone 3GS mit altem Bootrom (redsn0w erkennt das Bootrom) hat unter iOS 6 einen UNTETHERED Jailbreak! Hier muss also nicht nach jedem Ausschalten das iOS-Gerät an den PC angeschlossen und mit redsn0w tethered gestartet werden.

Folgende iOS-Geräte haben weiterhin keinen iOS 6 Jailbreak:
  • iPhone 4S
  • iPhone 5
  • iPod touch 5G
  • iPad 2
  • iPad 3
  • Apple TV 3G

Allerdings kann bei einigen dieser iOS-Geräte das iOS 5.x Re-Restore Feature von redsn0w 0.9.15b2 angewendet werden, sodass diese von iOS 5.x wieder auf iOS 5.x kommen und somit den untethered Jailbreak z.B. unter iOS 5.1.1 weiter behalten können.

Das iOS 5.x Re-Restore Feature ist auch der Hauptzweck vom neuen redsn0w. Wir erklären nachfolgend, was es damit auf sich hat.

iOS 5.x Re-Restore mit redsn0w 0.9.15b2

Mit einem iPhone 4S, iPad 2 oder iPad 3 ist mangels Bootrom-Exploit das Downgrade von iOS 6.x nicht mehr möglich. Sollte eines dieser iOS-Geräte plötzlich unter iOS 5.1.1 (wofür es einen untethered Jailbreak gibt) nicht mehr funktionieren, so bleibt eigentlich nur die Wiederherstellung auf iOS 6.x mit iTunes, da Apple iOS 5.1.1 nicht mehr signiert.

Genau hier kommt redsn0w 0.9.15b2 ins Spiel.

Allerdings müssen folgende Bedingungen erfüllt sein:

  1. Von iOS 5.x auf iOS 5.x kommt man nur, wenn die aktuelle Firmware per iTunes auf das iOS-Gerät gespielt worden ist. Sollte man z.B. von iOS 5.0.1 auf iOS 5.1.1 gekommen sein per Over-the-Air-Update (direkt auf dem iOS-Gerät unter Einstellungen > Allgemein > Softwareaktualisierung), kann man nicht mehr nochmals auf iOS 5.1.1 wiederherstellen (re-restoren). Es bleibt nur von iOS 5.0.1 auf iOS 5.0.1 übrig, wenn man die SHSH-Datei dieser Firmware hat.
  2. Es müssen SHSH-Dateien der Ausgangs- und Ziel-Firmware vorliegen. Solltet ihr also von iOS 5.1.1 auf iOS 5.1.1 wiederherstellen wollen, ist nur die iOS 5.1.1 SHSH-Datei erforderlich. Sollte man aber von iOS 5.0.1 auf iOS 5.1.1 wiederherstellen wollen, sind die SHSH-Dateien von iOS 5.0.1 und iOS 5.1.1 erforderlich. Die SHSH-Dateien könnten auf dem Cydia-Server liegen, sodass man redsn0w mit der Funktion “Fetch” nachschauen lassen sollte.
  3. Benutzer eines iPad 2 können auch auf iOS 5.x kommen, wenn sie sich momentan auf iOS 6.x befinden. Dafür müssen jedoch SHSH-Dateien von iOS 4.x und iOS 5.x gesichert worden sein. Von iOS 5.x auf iOS 6.x kommt man ohne gesicherte iOS 4.x SHSH-Dateien nicht mehr, kann sich aber dennoch für das iOS 5.x Re-Restore qualifizieren. Sollte man nur gesicherte iOS 4.x SHSH-Dateien, aber keine gesicherten iOS 5.x SHSH-Dateien besitzen, so kann man von iOS 6.x immerhin noch auf iOS 4.x kommen.

Vorsicht Unlocker! ultrasn0w wurde noch nicht für iOS 6.x angepasst

Sollte man mit einem iPhone 4S die Re-Restore Funktion von redsn0w 0.9.15b2 in Anspruch nehmen, so wird beim Aufspielen der Firmware das aktuellste BaseBand geflasht. Daher dürfen Unlocker mit Gevey SIM diese Funktion keinesfalls nutzen. Nur beim iPhone 3GS und iPhone 4 wird das BaseBand-Update auf die aktuellste Version von redsn0w wirkungsvoll verhindert, sodass der Unlock mit altem BaseBand weiterhin bestehen bleibt.

Weitere wichtige Informationen zum Unlock:

  1. Unlocker mit ultrasn0w dürfen vorerst nicht auf iOS 6 gehen. Das Unlock-Tool ultrasn0w wurde noch nicht für die Unterstützung älterer BaseBands unter iOS 6 angepasst, sodass der Unlock nicht funktionieren wird.
  2. Sobald es eine aktualisierte ultrasn0w-Version gibt, berichten wir darüber. Dann können Unlocker mit altem BaseBand ohne Probleme auf iOS 6 gehen.
  3. Im Blogpost verweist MuscleNerd auf die sogenannten IMEI-Unlocks, z.B. von CutYourSim. Wahrscheinlich wird ultrasn0w also in Zukunft keine neuen BaseBands unlocken können.

Eine Anleitung zum iOS 6 (un)tethered Jailbreak mit redsn0w 0.9.15b3 findet ihr hier. Die Anleitung zum Re-Restore unter iOS 5.x gibt es hier.

Vorsicht: Alle iOS-Geräte außer dem iPhone 3GS mit altem Bootrom haben unter iOS 6 einen tethered Jailbreak. Daher muss auch direkt nach dem Aufspielen des Jailbreaks tethered gestartet werden. Dies funktioniert über die Schaltfläche “Just boot” in der “Extras”-Kategorie von redsn0w.

Downloads:

Das könnte dir gefallen