iPhone-Magazin.org
Aktuelle News rund um Apple


Jailbreak News

{ Geschrieben von iPhone-Magazin.org am 16. Oktober 2012 }

[Download] redsn0w 0.9.15b2 zum iOS 6 (un)tethered Jailbreak & iOS 5.x Re-Restore, Update für iPhone 3GS

redsn0w0915b2

Mit dem Update auf redsn0w 0.9.15b2 bringt das iPhone Dev-Team eine neue Version ihres populären Jailbreak-Tools heraus.

Besonders Nutzer des iPhone 3GS sind von diesem Update betroffen. Hier wurden einige Bugs beim Jailbreak und beim iPad BaseBand Downgrade/Upgrade gefixt, außerdem könnt ihr euer eigenes Bootlogo verwenden oder mit dem Verbose-Boot alle Kernel-Meldungen sehen (nur für Nerds).

Solltet ihr mit einem iPhone 3GS mit altem Bootrom den iOS 6 Jailbreak ausgeführt haben und er ist tethered (iOS-Gerät startet nach dem Ausschalten nicht von alleine bzw. Cydia funktioniert nicht), so müsst ihr einfach nur mit redsn0w 0.9.15b2 erneut jailbreaken (Install Cydia dabei abhaken!). 

Ob euer iPhone 3GS ein altes oder neues Bootrom hat, zeigt redsn0w direkt nach dem Anschließen des iOS-Gerätes an. Steht dort “old BR”, habt ihr das alte Bootrom und der Jailbreak ist (eigentlich) untethered. Wenn dort “new BR” steht, habt ihr ein neues Bootrom und der Jailbreak ist tethered.

Der Changelog im iPhone Dev-Team Blog:

Version 0.9.15b2 fixes a few issues for 3GS owners: old-bootrom awesomeness is no longer forgotten directly after a restore, and iPad baseband upgrade/downgrade support is fixed (same production date cutoffs apply!). If your 3GS is currently tethered at 6.0 even though you have an old bootrom, just re-run redsn0w’s Jailbreak step (no need to restore). Don’t forget you can add some pizzaz with your own boot logo or a nerdy verbose boot.

Zum erneuten iOS 6 Jailbreak, einfach dieser Anleitung folgen. Dabei unbedingt Install Cydia abhaken, wenn der Jailbreak bereits ausgeführt wurde. Habt ihr kein iPhone 3GS mit altem Bootrom, ist der erneute Jailbreak nicht notwendig.

Weitere Informationen zum iOS 5.x Re-Restore gibt es hier. Eine Anleitung zum iOS 5.x Re-Restore findet ihr hier.

Downloads: