iOS 6 Unlock-News: ultrasn0w und sn0wbreeze

sn0wbreeze-296

sn0wbreeze-296

Der Entwickler iH8sn0w hat via Twitter vermeldet, dass sein populäres Custom-Firmware Erstellungs-Tool sn0wbreeze zur Erstellung einer gejailbreakten iOS 6 Custom Firmware bereits angepasst ist.

Er wartet jedoch ab, bis ultrasn0w und einige Cydia-Tweaks wie Winterboard ebenfalls angepasst sind, damit sie das Gerät nicht nach Installation crashen.

Passend zum noch nicht angepassten ultrasn0w, hier die aktuellen Unlock-News für iOS 6:

Zum iOS 6 Unlock für iPhone 3GS: ultrasn0w wurde bisher noch nicht für iOS 6 angepasst. Das bedeutet, dass potenzielle Jailbreaker mit dem BaseBand 04.26.08, 05.11.07, 05.13.01, 05.12.01 oder iPad BaseBand 06.15.00 unter iOS 6 ultrasn0w vorläufig nicht installieren dürfen, da es das Gerät instabil macht. Einen ultrasn0w-Fixer wie bei iOS 5.1 und iOS 5.1.1 gibt es noch nicht.

Zum iOS 6 Unlock mit iPhone 4: Hier gilt selbiges wie beim iPhone 3GS, jedoch nur für das BaseBand 01.59.00. Wartet, bis das ultrasn0w-Update für iOS 6 heraus ist. 

Aufgepasst, iPhone 3GS- und iPhone 4 Nutzer: Solltet ihr via iTunes auf die offizielle iOS 6 Firmware updaten, so verliert ihr euer altes BaseBand. Ihr müsst immer per Custom Firmware updaten, die man sich (bald) per sn0wbreeze oder redsn0w erstellen kann.

Zum iPhone 4S und iPhone 5: Das iPhone 4S und iPhone 5 haben unter iOS 6 keinen Unlock. Die Gevey SIM für iPhone 4S funktioniert auf dem iOS 6 BaseBand 03.00.04 nicht mehr. Für das iPhone 5 mit iOS 6 BaseBand 01.00.16 gibt es ebenfalls noch keinen Unlock, geschweige denn einen öffentlichen Jailbreak.

Wichtig: Das ultrasn0w-Update für iOS 6 bringt nicht den Unlock neuerer BaseBands. Es bleibt alles wie zuvor, nur dass ultrasn0w für iOS 6 zur Unterstützung älterer BaseBands angepasst wird.

sn0wbreeze für iOS 6:



Mit sn0wbreeze von iH8sn0w lässt sich unter Windows eine gejailbreakte iOS 6 Custom Firmware erstellen, die das BaseBand nicht updatet und somit für Unlocker geeignet ist.

Per Twitter gab iH8sn0w bekannt, dass sn0wbreeze für iOS 6 bereit ist, ein Release des neuen Tools bisher aber noch zurückgehalten wird. Wie bereits gesagt, sind einige Cydia-Tweaks wie WinterBoard und ultrasn0w noch nicht fertig. Cydia hingegen ist schon für iOS 6 angepasst.




Wir rechnen damit, dass in Kürze eine neue redsn0w-Version vom iPhone Dev-Team folgt. Dieses ist auch verantwortlich für ultrasn0w, sodass hier vielleicht gleich zwei Fliegen mit einer Klappe geschlagen werden könnten.

Sobald das Update für ultrasn0w raus ist, dürfte iH8sn0w die neue sn0wbreeze-Version freigeben. Wir bleiben dran. (via)

Das könnte dir gefallen

  • http://www.globongo.in globo

    das ist ?