[App-Review] Salfeld Chico Browser: Kindersicherung für iPhone und iPad

salfeld

salfeld

Heutzutage sind Kinder und Jugendliche verwöhnt mit zahlreichen Geräten, allem voran besitzen sie einen Computer bzw. ein Laptop und natürlich ein Smartphone bzw. Tablet. Diese Geräte sind allgemein nicht mehr aus dem Alltag wegzudenken, da sie viel ermöglichen, beispielsweise für die Schule nützlich sind oder das Surfen im Internet erlauben.

Aber es gibt auch viele Gefahren im weltweiten Netz: Abofallen, Seiten die Gewalt, Waffen, Pornografie, Drogen verherrlichen und einiges mehr. Daher sorgen sich Eltern zurecht darum, welche Seiten ihr Kind aufruft. Doch ist es unangenehm für das Kind, wenn die Mutter oder der Vater immer daneben sitzt und das Elternteil sieht es wohl genau so.

Es gibt bereits genug Softwarelösungen für den Desktop-PC, auf dem iPhone oder iPad sieht die Sache dagegen anders aus. Hierfür gibt es von der Firma Salfeld die Applikation Chico Browser. Der Chico Browser ist eine mobile iPhone Kindersicherung, jegliche im Salfeld-Webinterface definierte Kategorien oder Seiten werden ausnahmslos blockiert.

In vier einfachen Schritten erfolgt die Anmeldung bei Salfeld für eine kostenlose, unverbindliche 30-tägige Testphase, welche sich selbst kündigt und auf Smartphones Kinderschutz bietet. 

  1. Auf dieser Seite Testzugang anfordern (nur die Eingabe des Namens und der E-Mail Adresse erforderlich).
  2. Die Applikation ChicoBrowser auf das iPhone oder iPad herunterladen (auch Android wird unterstützt).
  3. Die Applikation öffnen und bei der Meldung auf “Ja” tippen.
  4. Zugangsdaten, die man per E-Mail bekommen hat, eingeben und beliebigen Benutzer festlegen (Name des Kindes, beispielsweise).

Das ist noch nicht alles, zumindest nicht bei iOS-Geräten. Damit sich die Schutzwirkung des ChicoBrowser vollständig entfalten kann, muss man jetzt in den iOS-Einstellungen Einschränkungen setzen.

Dazu geht man in der Einstellungen-App auf Allgemein Einschränkungen und tippt auf den Button “Einschränkungen aktivieren”. Jetzt nur noch einen vierstelligen Code eingeben (welcher sicher vor den Kindern verwahrt wird) und die Schalter bei Safari sowie App-Installation auf “Aus” setzen. Damit ist sichergestellt, dass der in iOS eingebaute Browser nicht benutzt und auch keine Browser aus dem App Store geladen werden können. Die Kindersicherung iPad und das iPhone ist ab sofort scharf geschaltet.



Ab sofort surft das Kind dann nur noch mit dem ChicoBrowser, welcher alle nicht geeigneten Seiten herausfiltert. Im speziellen Webinterface können die Eltern zusätzlich einstellen, welche vordefinierten Kategorien außerdem geblockt werden sollen (Pornografie ist voreingestellt als “geblockt” und kann – selbstverständlich – nicht aktiviert werden).

Alle weiteren Konfigurationen im Webinterface lassen sich in der Dokumentation nachlesen, welche detailliert auflistet, wofür welche Funktion geeignet ist und was sie jeweils bewirken. Beispielsweise ist es auch möglich, die Internetnutzung des Nachwuchses zeitlich zu begrenzen oder alle aufgerufenen Seiten am Ende eines Tages automatisch per E-Mail zu erhalten.

Nach der Testphase von 30 Tagen kann man ab 29,95 Euro eine Einzelplatzlizenz für einen Computer erwerben (12 Monate). Diese erlaubt die Nutzung der Salfeld-Services auf fünf Endgeräten und verlängert sich nicht automatisch. Bis zum 24.12.2012 erhält man diese Lizenz sogar für nur 19,95 Euro.

Fazit:

Die Salfeld ChicoBrowser-Applikation erhöht die Internet-Sicherheit für Kinder im Haushalt mit Smartphone oder Tablet ungemein. Natürlich nützt sie nichts, wenn nicht auch auf dem Computer des Kindes ein entsprechendes Programm vorhanden ist. Sie bietet den Eltern volle Kontrolle über ihren Nachwuchs und blockiert “schlechte” Internetseiten wirkungsvoll.

Die Downloadgröße im App Store beträgt für die Universal-App 1,1 MB. Sie funktioniert auf dem iPhone, iPad sowie iPod touch und ist komplett kostenfrei erhältlich. iOS 4.3 oder neuer wird erfordert, für das iPhone 5 ist sie ebenfalls optimiert.

ChicoBrowser (AppStore Link) ChicoBrowser
Hersteller: Salfeld Computer GmbH

Freigabe: 17+
Preis: Gratis

Das könnte dir gefallen