Apple

(Update) Apple veröffentlicht iOS 6.1 Beta für iPhone, iPod touch, iPad an Entwickler

Gerade erst hat Apple iOS 6.0.1 für iPhone, iPod touch und iPad freigegeben, schon steht die Beta-Version der nachfolgenden Firmware – nämlich iOS 6.1 – im Apple Developer Center zum Download für registrierte Entwickler bereit.

Apple nennt einige Änderungen und Probleme, besonders zur Integration des eigenen Kartendienstes in Entwickler-Apps. Auch wird von einer Verbesserung, wie Boarding-Pässe in Passbook genutzt werden, und von einigen Verbesserungen für Safari geredet.

.

.

Außerdem hat Apple auch eine neue Beta-Version des Entwickler-Programms XCode 4.6 veröffentlicht. (via)

Update:

Folgende Neuerungen konnte man schon in iOS 6.1 entdecken:

In der Karten-App ist der „Problem berichten“-Button jetzt prominenter platziert. Warum er das ist, dürften wir seit Map-Gate alle wissen.

Auch an den Lockscreen-Controls hat Apple geschraubt. Sie sind jetzt an das mit iOS 6 eingeführte Redesign der Musik-Applikation angelehnt und reichen bis zum Bildschirmrand.

Das könnte dir auch gefallen: