iPhone-Magazin.org
Aktuelle News rund um Apple


Apple

{ Geschrieben von iPhone-Magazin.org am 7. November 2012 }

Apple will Samsung Galaxy Note 10.1 und Android Jelly Bean verklagen

12.11.06-GalaxyNote10-1

Wie Bloomberg berichtet, hat Apple heute bei einem Gericht in San José, Kalifornien beantragt, dass das Samsung Galaxy Note 10.1 zu einer Liste von patentverletzenden Geräten in einen anhaltenden Patentstreit zwischen den beiden Konzernen hinzugefügt werden soll.

Zuvor hat Apple bereits die Liste um das Galaxy S3 und Galaxy Note ergänzt.

Überraschenderweise wurde auch Google’s Android-Betriebssystem Jelly Bean 4.1 verklagt, allerdings geht aus dem Antrag nicht hervor, ob nur die Samsung TouchWiz-Oberfläche oder das gesamte OS betroffen sein soll.

Trotzdem wäre es das erste Mal, dass Apple’s iOS vor Gericht gegen das direkte Konkurrenz-Betriebssystem Android antritt.

Apple Inc. told a judge that Samsung Electronics Co.’s Galaxy Note 10.1 device infringes its patents, and sought to add the Android 4.1 Jelly Bean operating system to an existing lawsuit against Samsung in California.

Apple made the arguments today to U.S. Magistrate Judge Paul S. Grewal in federal court in San Jose.

Im Oktober hat Samsung das iPhone 5 zu seiner Klage gegen Apple hinzugefügt, in der der kalifornische iPhone-Hersteller unter anderem beschuldigt wird, UMTS-Patente von Samsung unerlaubt mit seinen iOS-Geräten zu verletzen.

Der südkoreanische Technik-Konzern hatte im August eine schwere Schlappe gegen Apple einstecken müssen, in der aufgrund von Patentverletzungen dem US-Konzern eine Summe von 1,05 Milliarden Dollar zugesprochen wurde.

Jedoch ist der aktuelle Gerichtsstreit ein anderer und hängt nicht mit dem August-Urteil zusammen. Dieser soll im Jahr 2014 verhandelt werden.

Weitere Gerichtsprozesse: Im Dezember will die Richterin Lucy Koh entscheiden, ob es ein Verkaufsverbot für die Samsung Galaxy-Geräte in den USA geben wird.