Ein Fernseher von Apple? CEO Tim Cook macht Andeutungen…

Apple-Fernseher-595x366

Apple-Fernseher-595x366

Wir alle fragen uns nach den Aussagen des Analysten, wie wohl der Fernseher von Apple aussehen wird. Auf jeden Fall soll er dem Analysten zufolge Ende 2013 in den Verkaufsregalen stehen.

Dass Apple in dieser Richtung schon länger forscht, dürfte spätestens seit der Steve Jobs-Biografie von Walter Isaacson bekannt sein. Nur das *wann* hat bisher immer gefehlt, auch mögliche Bauteile konnte man noch nicht ausmachen.

Nachdem Apple-CEO Tim Cook bereits über die Verlegung der Mac-Produktion in die USA geplaudert hatte, äußerte er sich in einem Exklusivinterview mit NBC nun folgendermaßen:

“When I go into my living room and turn on the TV, I feel like I have gone backwards in time by 20 to 30 years,” Cook said. “It’s an area of intense interest. I can’t say more than that.”



Demnach fühle sich Cook, wenn er den Fernseher in seinem Wohnzimmer einschaltet, um 20 bis 30 Jahre in die Vergangenheit versetzt. Es wäre daher ein Interessenbereich für Apple, einen Fernseher zu entwickeln. Mehr könne er dazu aber noch nicht sagen.

Es muss sich natürlich nicht zwingend um einen Fernseher handeln – reine Interpretation – Apple könnte auch einfach mit einer aktualisierten Set-Top-Box inklusive App Store daherkommen. Wir werden sicher noch mehr dazu hören.

Das könnte dir gefallen