Video des Tages: Siri öffnet Garagentor per Siri-Proxy und Raspberry Pi

Siri

Siri

Zusammen mit dem iPhone 4S präsentierte uns Apple im vergangenen Jahr den Sprachassistenten Siri. Aktuell ist Siri auch auf dem iPhone 5, iPad 3, iPad 4, iPad mini und iPod touch 5G verfügbar, ältere Geräte werden nicht unterstützt.

Durch Siri ist es beispielsweise möglich, einen Wecker zu stellen, Erinnerungen festzulegen, nach dem Wetter zu fragen oder auch Nachrichten zu senden bzw. Kontakte anzurufen. Dies ist jedoch nur ein Ausschnitt des gesamten Funktionsumfangs, den man bei Apple nachlesen kann.

Die Erweiterung von Siri ist beispielsweise mit SiriProxy möglich, bei der man dem Sprachassistenten eigene Befehle ausführen lassen kann.

Ein Bastler hat es nun sogar geschafft, anhand von Siri inklusive SiriProxy und einem Raspberry Pi sein Garagentor zu öffnen: 



 

Per Sprachbefehl “Open the garage door” antwortet Siri mit “Opening the garage door” und – oh Wunder – das Tor öffnet sich tatsächlich.

Wir haben bereits über mehrere SiriProxy-Projekte, beispielsweise ist auch das Steuern eines Thermostats, des ganzen Zimmers oder auch eines Klaviers damit möglich. 

Das könnte dir gefallen