iPhone-Magazin.org
Aktuelle News rund um Apple


iPhone

{ Geschrieben von iPhone-Magazin.org am 28. Januar 2013 }

Erste Bauteil-Fotos vom iPhone 5S und iPhone 6 aufgetaucht

iphone_5s_6_speakers_1

Im September letzten Jahres kam das iPhone 5, nun sind alle Augen auf den Nachfolger – das iPhone 5S – gerichtet. Was wird das verbesserte iPhone 5 bringen? Wir gehen jedenfalls von einer rein innerlichen Überarbeitung aus, mit besserem Prozessor und einigen weiteren Veränderungen. Das Gehäuse wird wohl gleich bleiben.

Die französische Seite Nowhereelse.fr hat nun Fotos vom iPhone 5S UND sogar einem iPhone 6, welches nach dem iPhone 5S kommen soll, geteilt. Dabei handelt es sich um die Lautsprecher-Gehäuse. Die beiden Teile sehen sich ziemlich ähnlich, haben aber doch einige sichtbare Unterschiede.

iphone_5s_6_speakers_1

Natürlich kann die Legitimität der Teile nicht bestätigt werden und ob Apple sie jemals in ein kommendes iPhone-Modell einbauen will. Doch die Seite hat in der Vergangenheit schon mehrere Fotos von Bauteilen veröffentlicht, welche auch später im Endprodukt vorhanden waren.

iphone_5s_6_speakers_2

Von den Fotos her kann man jetzt eindeutig nicht auf das Design von iPhone 5S oder gar iPhone 6 schließen, dafür liefert Nowhereelse nützliche Zusatzinformationen.

So soll Apple von seinem bisherigen Produktzyklus beim iPhone abweichen und in diesem Jahr gleich drei neue iPhone-Modelle vorstellen. Irgendwo haben wir das schonmal gehört. Jedenfalls würde es sich beim iPhone 5S um ein inkrementelles Update handeln, das iPhone 6 wäre dann wieder ein komplettes Redesign – so weit nichts Neues also.

Auch von einem dritten iPhone-Modell, dem iPhone “Math” bzw. iPhone +, ist die Rede. Der größere Bildschirm dieses Gerätes würde Apple dabei helfen, der Android-Konkurrenz mit immer monströseren Displays (bald sogar 8 Zoll!!) Paroli zu bieten.

Release-Daten der Geräte laut Nowhereelse: iPhone 5S zwischen März und Juli, iPhone 6 oder iPhone “Math” Ende des Jahres.

Noch Fragen?