iOS 6.1 beta4 Jailbreak und iOS 6.x Jailbreak funktioniert! Hacker warten auf iOS 6.1 zum Release

evad3rs

evad3rs

Der Jailbreak unter iOS 6.0.1, iOS 6.0.2 und iOS 6.1 beta4 funktioniert, er ist schon fertig! Die Hacker warten nur noch, bis Apple iOS 6.1 in der finalen Version veröffentlicht, damit sie den Jailbreak für iOS 6.1 (endlich) freigeben können. 

Sollte Apple in der finalen Version von iOS 6.1, welche bald bereit stehen müsste, keine der für Exploits genutzten Sicherheitslücken schließen, so dürften wir 1-2 Monate danach schon mit einem neuen Jailbreak-Tool rechnen – zum iOS 6.1 Jailbreak.

In einem Interview mit idigitaltimes hat pod2g die super Nachrichten bekannt gegeben. Außerdem stellte er noch klar, wer die meiste Verantwortung am Jailbreak trägt: nämlich der deutsche Nikias Bassen alias pimkskeks und David Wang aka planetbeing. Letzterer hat dabei besonders viel geleistet.

“I arrived at the end, gave ideas that pushed them to their maximum, I kinda unblocked the situation, but it would certainly have happened without me helping.”

“Now I am helping as much as I can in terms of communication, websites, and also development, but I was not involved the same way as previous, focused on my work and all… Yes, in order @planetbeing, @pimskeks, then me.”

pod2g war in letzter Zeit viel mit eigenen Projekten beschäftigt und konnte daher nicht so viel an diesem Jailbreak arbeiten. Er stieß diesmal am Ende dazu und gab nochmals einige Denkanstöße, die die Situation etwas gelockert haben. pimskeks und planetbeing hätten es aber auch ohne pod2g geschafft – so seine Aussage.

Auch über MuscleNerd verlor pod2g einige Worte. So habe er viel zum iOS 5.0.1 und iOS 5.1.1 Jailbreak beigetragen, was von der Öffentlichkeit seiner Meinung nach jedoch nicht ausreichend honoriert wurde. Er sei weiterhin eine wichtige Person in der Jailbreak-Szene.



Jailbreak-Zukunft unter iOS 7

Ein unglaubliches “one more thing” noch am Ende des Artikels. Die Hacker haben laut eigenen Angaben nämlich noch nicht alle Sicherheitslücken in iOS 6.1 ausgenutzt für den Jailbreak. So bleiben noch einige Exploits übrig für iOS 7, sofern Apple nicht vorher einen Riegel vorschiebt.

“When trying to help them, I found other vulnerabilities, but we won’t use them for that jailbreak. Next one certainly …”

Es gibt also noch genügend Hoffnung – der Jailbreak ist nicht tot. Das zukünftige iPhone 5S und iPhone 6 werden auch noch irgendwann einen Jailbreak unter iOS 7 erhalten – so schloss Cammy Harbison seinen Artikel. 

[divider]

Ihr könnt euch auf unserer Facebook-Seite über den aktuellen Jailbreak-Status informieren. Drückt einfach den “Gefällt mir”-Button und erhaltet schnellstmöglich die neuesten News zum Thema Jailbreak.

Das könnte dir gefallen

  • Fireblade

    1-2 Monate bis zur Veröffentlichung??? Wohl eher 1-2 Wochen!!