iPhone 5S: Testproduktion startet im März, Veröffentlichung im Juni?

08-iphone5s

08-iphone5s

Momentan scheint bei Apple ein Wandel statt zu finden, indem Produktzyklen nicht mehr jährlich ablaufen, sondern ein Gerät auch schon nach nur etwa 6 Monaten bereits zum “alten Eisen” gehören kann, so geschehen beim iPad 3 bzw. iPad 4

Wir erwarten nun das iPhone 5S Gerüchten zufolge schon Mitte 2013, die Testproduktion soll laut dem Analysten Peter Misek im März starten. Dies widerspricht einem früheren Gerücht, in dem es hieß, die Testproduktion würde schon im Dezember 2012(!) begonnen haben.

Our checks indicate that preliminary builds for the iPhone 5S will start in March for a launch in June/July. As word of the earlier production schedule starts to spread, we believe we could see a slight slowing of demand CQ1 in anticipation of the new product launch and Apple will likely start curtailing channel inventory.

Interessanter scheint jedoch zu sein, dass Misek Anzeichen von gleich zwei iPhone 5S-Prototypen erkennen konnte, wobei eines davon seiner Meinung nach auch das günstigere iPhone sein könnte, welches Thema von mehreren Gerüchten in den letzten Wochen war.

08-iphone5s



Es soll sich jedoch nicht um ein “Billig-iPhone” handeln. Wahrscheinliche Spezifikationen sind ein Plastik-Gehäuse, 4-Zoll Display (ohne Retina!) und kein LTE. Misek glaubt, dass ein “low-cost” iPhone Apple’s Markanteil steigern, den Bruttogewinn jedoch verringern würde.

Similar to the iPad mini, we expect a concentrated low-cost iPhone rather than a “cheap” one. Likely specs: polycarbonite case with 4″ non-Retina display and no LTE. We believe a new low-cost iPhone would increase Apple’s share, decrease [gross margins], but have little impact on [earnings per share].

Schließlich äußert sich Misek noch zu der angeblich schwachen Nachfrage beim iPhone 5. Er sieht die verringerten Komponentenbestellungen nicht als Zeichen für die niedrigen Verkaufszahlen, sondern eher in einem Produktions-Engpass, der zu einem Überschuss an Komponenten geführt hat. Ein weiteres Argument von Misek ist die Vorbereitung auf das iPhone 5S, sodass dafür widerrum mehr Komponenten produziert werden.

Zusammenfassend kann man sagen, dass Misek ein Release des iPhone 5S im Juni/Juli erwartet. Wir dürften mit einem besseren Prozessor, leistungsfähigerem LTE-Chip, möglicherweise einer verbesserten Kamera und vielleicht auch etwas mehr Arbeitsspeicher rechnen. Ein neues Design gibt es nicht. (via)

Das könnte dir gefallen