[Konzept] Herausziehbarer “Nicht stören”-Schalter im Benachrichtigungs-Center

donotdisturb

donotdisturb

Vielleicht kennt ihr das Konzept für ein besseres iOS schon, vielleicht auch nicht. Jedenfalls hat sich ein Designer vor wenigen Monaten Gedanken gemacht, wie man den App Switcher in der nächsten Version des mobilen Betriebssystems (iOS 7) überarbeiten und damit benutzerfreundlicher machen kann.

Herausgekommen ist dann im Dezember der Jailbreak-Tweak Auxo, welcher sich seither steigender bzw. großer Beliebheit erfreut. Der Designer Sentry_NC hat sich mit einem App-Entwickler zusammengesetzt und das Konzept wurde tatsächlich Realität.

Nun hat sich Sentry wieder ein neues Konzept ausgedacht, welches ein weiteres Mal so simpel wie genial aussieht und man sich ernsthaft fragt, warum Apple die demonstrierte Funktion nicht schon längst ins iOS eingebaut hat.

dndconcept

Wie man sieht, handelt es sich um ein herunterziehbares “Nicht stören”-Icon im Benachrichtigungs-Center. Die animierte GIF-Datei zeigt sehr anschaulich, wie sich Sentry das Ganze vorstellt. Das Konzept ist an das ebenfalls herunterziehbare “Aktualisieren”-Icon in der Mail-Applikation angelehnt.

Durch Herunterziehen aktiviert man den “Nicht stören”-Modus. Tut man dies ein weiteres Mal, wird er wieder deaktiviert. Man spart sich somit den Umweg über die Einstellungen-App.

Sentry ist der Überzeugung, dass die “Planmäßig”-Funktion, bei der “Nicht stören” automatisch aktiviert und deaktiviert wird, nicht alltagstauglich ist. Und damit hat er meiner Meinung nach Recht, denn “Planmäßig” stellt man idealerweise nur für die Nacht ein, tagsüber kann man den “Nicht stören”-Button ja sonst über die Einstellungen-App erreichen.

Was meint ihr dazu? Würdet ihr solch eine Funktion (Herunterziehen im Notification-Center) benutzen?

Das könnte dir gefallen