Microsoft Surface Tablet mit 128 GB bietet nur 83 GB nutzbaren Speicher

surfacepro620x340pxhedimg

surfacepro620x340pxhedimg

Nachdem Apple gestern sein iPad 4 mit 128GB Speicher vorgestellt hat, welches ab dem 05. Februar 2013 verfügbar sein soll, wurde auch Microsoft etwas genauer mit den Angaben zum freien, nutzbaren Speicher des Surface Pro Tablets.

Genau gesagt bietet das Surface Pro in der 64GB-Variante lediglich 23GB Speicherplatz für den Benutzer, im 128GB-Modell gibt es 83GB freien Speicher. Die restlichen rund 40GB sind für Windows 8 und weitere vorinstallierte Applikationen reserviert.

In dem Statement von Microsoft dazu wird auf externe Speichermöglichkeiten verwiesen:

“The 128 GB version of Surface Pro has 83 GB of free storage out of the box. The 64GB version of Surface Pro has 23GB of free storage out of the box. Of course, Surface Pro has a USB 3.0 port for connectivity with almost limitless storage options, including external hard drives and USB flash drives. Surface also comes pre-loaded with SkyDrive, allowing you to store up to 7GB of content in the cloud for free. The device also includes a microSDXC card slot that lets you store up to 64GB of additional content to your device. Customers can also free up additional storage space by creating a backup bootable USB and deleting the recovery partition.”

Das Surface Pro besitze einen USB 3.0 Port, woran sich externe Festplatten und USB-Sticks anschließen lassen. Außerdem wäre SkyDrive vorinstalliert, was einem kostenlos zusätzliche 7GB Speicher in der Cloud biete. Weiterhin besitze das Gerät einen microSDXC-Slot für Speicherkarten bis zu 64GB. Auch könnten Nutzer sich noch mehr Speicher verschaffen, indem man die Recovery-Partition lösche.

Wir finden trotz der Rechtfertigung von Microsoft einen Verlust von 40GB Speicherplatz beachtlich. Beim iPad ist das System erfahrungsgemäß nur 1-2GB groß, dafür lässt sich der Speicher aber auch nicht erweitern.

Beim Surface RT ist es übrigens ebenso nicht anders, die 32GB-Version bietet 16GB Speicher und die 64GB-Variante erlaubt dem Nutzer 46GB an eigenen Dateien. (via)

Das könnte dir gefallen