Reuters: Sharp senkt 9,7-Zoll Displayproduktion drastisch, großes iPad unbeliebt?

iPad-mini-flat-finger

iPad-mini-flat-finger

Geht es nach einigen Analysten, wäre Apple schon längst am Ende.

Erst vor wenigen Tagen berichteten wir davon, dass Apple Komponentenbestellungen für das iPhone 5 angeblich um bis zu 50 Prozent reduziert hat, nun soll der kalifornische iPhone-Konzern auch die Produktion von 9,7-Zoll Displays für das iPad “drastisch” verringert hat, zumindest bei einem von drei Zulieferern.

Reuters berichtet, dass der Hersteller Sharp an einer von seinen Produktionsfarmen nahezu keine 9,7-Zoll Bildschirme mehr erzeugt. Ob eine höhere Nachfrage nach dem iPad mini Schuld hat oder es sich einfach um ein saisonales Tief handelt, konnte die Quelle von Reuters jedoch nicht sagen. Beides gleichzeitig wäre ebenso möglich.

Neben Sharp produzieren auch Samsung und LG Display iPad-Displays für Apple, jedoch gab es bei den anderen beiden Herstellern keine Anzeichen von heruntergefahrenen Produktionslinien – so Reuters. (via)

Das könnte dir gefallen