[Download] evasi0n v1.3 iOS 6.1.1 Jailbreak iPhone 4S veröffentlicht

Evasi0nIc0n-220x220

Evasi0nIc0n-220x220

Der iOS 6.1.1 Jailbreak auf dem iPhone 4S ist weiterhin mit dem evasi0n-Tool der Evad3rs planetbeing, pimskeks, pod2g und MuscleNerd möglich! Ihr könnt nun auf iOS 6.1.1 updaten. Den Download von evasi0n v1.3 gibt es am Ende des Artikels. 

Nun unterstützt evasi0n nicht nur iOS 6.1, 6.0.2, 6.0.1 und 6.0, sondern auch iOS 6.1.1 – zumindest auf dem iPhone 4S. Wir haben bereits spekuliert, dass Apple das Notfall-Update zur Behebung der massiven UMTS- bzw. 3G-Probleme beim iPhone 4S möglichst schnell herausbringen wollte und daher die Sicherheitslücken zum Jailbreak noch nicht schließen würde.

Dies hat sich nun bewahrheitet und evasi0n v1.3 erlaubt den Jailbreak von iOS 6.1.1 auf dem iPhone 4S. Wir rechnen aktuell fest damit, dass Apple mit iOS 6.1.2 für alle seine iOS-Geräte (auch das iPhone 4S) alle Sicherheitslücken stopfen und damit den Jailbreak unmöglich machen wird.

WICHTIG: Solltet ihr noch keinen Jailbreak auf dem iPhone 4S haben, dann sichert JETZT unbedingt mit TinyUmbrella die SHSH-Dateien von iOS 6.1 und iOS 6.1.1. Nur mit diesen Dateien kann in Zukunft ein Downgrade auf die jailbreakbaren Firmwares 6.1 und 6.1.1 möglich sein. Wenn ihr den Jailbreak schon installiert habt, übernimmt Cydia die Sicherung der SHSH-Dateien ab sofort für euch.

Die Evad3rs haben den folgenden Tweet geteilt, in dem die Kompatibilität mit dem iPhone 4S unter iOS 6.1.1 bestätigt wird:


evasi0n

Hinweis: Habt ihr auf eurem iPhone 4S bereits einen Jailbreak installiert, dann könnt ihr NICHT per OTA-Update (Einstellungen > Allgemein > Softwareaktualisierung) auf iOS 6.1.1 gehen. Dies wird nicht möglich sein, da der Jailbreak bestimmte Pfade im System verändert hat.

Wenn ihr von den UMTS-Problemen beim iPhone 4S betroffen seid, dann führt folgende Schritte durch:

  1. Backup aller wichtigen Dateien auf dem iOS-Gerät per iTunes anfertigen (ACHTUNG: DAS BACKUP DARF NICHT VERSCHLÜSSELT SEIN! Sollte dies doch der Fall sein, iTunes öffnen, Haken bei “Backup verschlüsseln” rausnehmen und Passwort eingeben).
  2. Das iOS-Gerät auf iOS 6.1.1 bringen per iTunes-Wiederherstellung.
  3. Aus dem Backup wiederherstellen (falls zutreffend) oder als neues Gerät einrichten. Für den Jailbreak ist diese Auswahl unerheblich.
  4. Die SHSH-Dateien von iOS 6.1/6.1.1 mit TinyUmbrella sichern (Hier unsere Anleitung).
  5. Die Code-Sperre aus dem iOS-Gerät nehmen. Dies kann sonst zu Problemen führen.

Habt ihr keine Probleme mit eurem iPhone 4S, dann ist das Update auf iOS 6.1.1 nicht erforderlich – außer ihr befindet euch weiterhin unter iOS 5.x.

Hier unsere Anleitung zum Jailbreak von iOS 6.1.1/6.1/6.0.2/6.0.1/6.0 mit evasi0n.

Downloads:

[divider]

Sollten noch irgendwelche Fragen zu diesem Thema oder sonstigen Themen bestehen, dann findet ihr uns auch auf Facebook und Twitter.

Das könnte dir gefallen

  • http://www.facebook.com/austria.sentinels Austria Sentinels

    kann ich mein 4s jezt wieder freischalten oder nicht wenn ja wie ??

    • http://iphone-magazin.org/ iPhone-Magazin.org

      wie meinst du freischalten? simlock entfernen? das ist nur mit der gevey sim von http://geveyultra.de möglich

  • Yakup

    Kann ich auf 6.1.1 Updaten ohne mein gevey unlock zu verlieren ? Oder wird das bb mit verändert ?

    • http://iphone-magazin.org/ iPhone-Magazin.org

      bei einem ios-update wird das baseband in der regel immer geupdatet.