iPhone

Budget-iPhone mit 4-Zoll Display, Plastik-Fiberglas Materialmix, 4-6 Farben

Welche Smartphones bringt Apple dieses Jahr neben dem iPhone 5S noch? Diese Frage brennt vielen Analysten auf den Nägeln – und euch vielleicht auch. Das Gerücht um ein billigeres iPhone aka Budget-iPhone oder Low-cost iPhone wurde in den letzten Monaten immer wieder breitgetreten. Ming-Chi Kuo von KGI Securities liefert nun neue Informationen dazu. 

Widersprüchlich zu früheren Meinungen anderer Analysten glaubt Kuo nicht an ein vergrößertes Display im Budget-iPhone, viel mehr soll es dem iPhone 5 ziemlich ähnlich sehen und deshalb auch einen 4-Zoll Bildschirm besitzen. Die Spezifikationen eines Low-cost iPhone seien laut Kuo bereits 2011 beschlossene Sache gewesen und man würde nicht in letzter Sekunde auf 5-Zoll oder ähnliche Größen setzen.

Das günstigere iPhone soll über ein ultradünnes Plastik-Fiberglas Gehäuse verfügen. Dieses Material mache es dünner, leichter und strapazierfähiger als traditionelle Smartphone-Gehäuse. Kuo glaubt an eine Tiefe von 0,4mm bis 0,6mm, während Standard-Kunststoffgehäuse bei mindestens 0,7mm bis 1mm liegen.

13.01.16-iPhone_2013

An Farbenvielfalt soll es dem Budget-iPhone ebenso nicht mangeln, Kuo zufolge soll es in verschiedenen Farben kommen. Zwischen vier und sechs Stilen könnte der Endverbraucher wählen, was einen deutlichen Zuwachs im Vergleich zum aktuellen iPhone 5, nur in Schwarz und Weiß verfügbar, bedeuten würde.

Apple habe Foxconn und Green Point mit der Herstellung des speziellen iPhone-Gehäuses beauftragt.

Die Aussagen Kuos decken sich mit denen von iLounge’s Jeremy Horwitz, welcher das Budget-iPhone ebenfalls mit 4-Zoll Display sieht, aber auch vermutet, dass es Design-Elemente vom neuesten iPod touch 5G und sogar vom iPad classic übernehmen wird. (via)

Das könnte dir auch gefallen: