Apple

iOS 6.1.3 veröffentlicht: Jailbreak funktioniert nicht mehr!

Apple hat vor wenigen Minuten iOS 6.1.3 (Build 10B329) für iPhone, iPad und iPod touch veröffentlicht. Es handelt sich um ein Bugfix-Update, wobei der Lockscreen-Bug behoben wird. Außerdem funktioniert euer Jailbreak per evasi0n NICHT mehr unter iOS 6.1.3, daher solltet ihr dieses Update in jedem Fall VERMEIDEN!

Weitere Verbesserungen von iOS 6.1.3 gibt es nur für Karten in Japan, neue Funktionen braucht ihr nicht erwarten. OTA ist das Update etwa 20MB groß (Einstellungen-App > Allgemein Softwareaktualisierung), die Download-Links haben wir weiter unten für euch eingebunden (NUR wenn ihr KEINEN Jailbreak braucht!).

ios613update

Per Twitter bestätigte MuscleNerd, dass man von iOS 6.1.3 mit einem A5+ Gerät nicht mehr herunterkommt. Nur wer ein iPhone 3GS, iPhone 4 oder einen iPod touch 4G besitzt, kann downgraden!

[tweet https://twitter.com/MuscleNerd/status/314060082293911552]

Zuvor war iOS 6.1.2 für den Exchange-Bug zuständig, bei dem die Batterielaufzeit aufgrund erhöhter Netzwerkaktivität stark verkürzt werden konnte, iOS 6.1.1 hat sich um wichtige Fehlerbehebungen nur beim iPhone 4S gekümmert. In beiden Fällen war der Jailbreak weiterhin möglich, mit iOS 6.1.3 findet die evasi0n-Ära ein jähes Ende.

Nochmal der Hinweis: Habt ihr aktuell einen Jailbreak und besitzt ein iPhone 4S, iPhone 5, iPod touch 5G, iPad mini, iPad 3 oder iPad 4, so dürft ihr dieses Update keinesfalls installieren. Nur Besitzer von iPhone 3GS, iPhone 4, iPod touch 4G können wieder auf iOS 6.1.2 kommen.

Downloads:

Das könnte dir auch gefallen:

  • Yakup

    Moin , kannst du mir Vll helfen? Hab ein iPhone 4S mit iOS 6.1 und möchte auf 6.1.2 Updaten . Geht das ohne Shsh ?

    • es geht überhaupt nicht. und ohne shsh schon gar nicht. nur pre-a5(x) geräte also iphone 3gs, iphone 4, ipod touch 4g haben die möglichkeit zum downgrade (in diesem fall auch ein downgrade da man ja nicht auf die neueste firmware will sondern eine darunter).