Apple

[Patent] iPad Akku kabellos mit Smartcover aufladen

Ein neues Apple-Patent ist zum Thema kabelloses Aufladen unter iOS aufgetaucht. Darin gehen die Kalifornier einen etwas anderen Weg als andere Hersteller, indem die Ladetechnik (per Induktion) im Smartcover integriert wird. Zukünftig könnte man sein iPad also über das Smartcover aufladen, sollte es das Schutzrecht zur Marktreife schaffen.

Der Ladevorgang würde nur dann starten, wenn das Smartcover vollständig die Vorderseite des iPad bedecke. In diesem Fall liege die Induktionsspule nämlich direkt auf und würde durch die integrierten Magneten genau platziert werden können.

Aufladen könnte man das Smartcover konventionell, indem es in einen USB-Anschluss gesteckt würde. Apple weist in dem Patent aber auch auf die Möglichkeit hin, Solarzellen zu verwenden.

ipad_smart_cover_inductive_charging

Schon länger ist Apple an kabellosem Aufladen interessiert. Mehrere Patente wurden schon eingereicht und immer mal wieder tauchen neue Gerüchte dazu auf, wie vor kurzem erst die Meldung von Digitimes, dass es noch 2013 so weit sein könnte, wobei wir nicht daran glauben.

Dass Wireless Charging es irgendwann in iOS-Geräte schafft, steht außer Frage. Nur wann dieser Zeitpunkt kommen wird, das wissen wir bisher nicht.

Würdet ihr kabelloses Aufladen mit dem Smartcover gutheißen? (via)

Das könnte dir auch gefallen: