iPod

Apple veröffentlicht billigen iPod touch 5G ohne Kamera mit 16GB Speicher

Kürzlich hat Apple den iPod touch der 5. Generation überarbeitet, jedoch keine neuen Funktionen hinzugefügt sondern Bauteile entfernt und den Speicher verkleinert. Das alles, um ihn zum Preis von derzeit 239 Euro anbieten zu können.

Genauer gesagt fehlen bei dem abgespeckten iPod touch 5G nun die rückwärtige Kamera, die Befestigung für das Loop-Armband und das Armband selber. Außerdem ist er nur mit schwarzer Front und silberner Rückseite zu haben und ersetzt den iPod touch 4G, welchen Apple als Einsteiger-Modell mit 16GB Speicherplatz neben dem neuen iPod touch mit 32GB und 64GB angeboten hat. Der billigere iPod touch 5G besitzt nun ebenfalls die 16GB Speicher.

ipodtouch5g16gb

Der iPod touch 5G wurde letzten Oktober auf dem iPad mini Event vorgestellt und bietet das selbe 4-Zoll Retina-Display mit der gleichen Auflösung wie im iPhone 5. Außerdem hat er einen Dual-Core A5-Prozessor und viele weitere Verbesserungen, welche ihr hier nachlesen könnt.

iFixit hat den neuen iPod touch 5G mit 16GB schon auseinandergenommen und keine großen Überraschungen feststellen können. Einzig das Mikrofon sitzt jetzt an der Oberseite neben dem Ein-/Ausschalter und die Flex-Kabelanordnung wurde verändert.

Wer sich den iPod touch 5G mit 32GB oder 64GB Speicher inklusive rückwärtiger iSight-Kamera und Loop-Armband kaufen will, muss mindestens 319 Euro berappen bzw. 419 Euro.

Ob dieser Schritt von Apple nun bedeutet, dass der iPod touch 4G kein iOS 7 bekommt, sei dahingestellt. Die Möglichkeit besteht jedenfalls, da er nun nicht mehr offiziell von Apple als Neugerät angeboten wird.

Hier kommt ihr zum Apple Online Store

Das könnte dir auch gefallen: