iPhone

The Best: iPhone 5s immer noch bestes Smartphone?

Das iPhone 5s ist einfach THE BEST! Der Apple Marketing-Chef Phil Schiller kommentierte einen Artikel von Techcrunch mit genau diesen beiden Worten. Thema: „Das iPhone ist immer noch das beste Smartphone“. Wie auch beim letzten Mal handelt es sich hier um den Bericht eines Redakteurs über seine eigenen Erfahrungen mit dem iPhone 5s. 

Der Autor Darrell Etherington fasst zusammen, warum das iPhone 5s seiner Meinung nach trotz seines Alters von mittlerweile 8 Monaten ALLEN Android-Geräten überlegen sei, auch dem HTC One (M8) UND Samsung Galaxy S5, welche deutlich später herauskamen:

there’s no question that Apple’s smartphone is still the best one out there.

Das iPhone ist also das allerbeste Smartphone von allen da draußen! Die Freundin des Autors wechselte nach einem kurzen Abstecher zu Samsung wenige Wochen später wieder zum iPhone und auch der Vater möchte statt seiner Spiegelreflexkamera lieber die iPhone 5s Kamera nutzen, die die Konkurrenz trotz geringeren Spezifikationen deutlich hinter sich lässt.

Zwar gibt Etherington zu, dass die iPhone 5s Kamera auf dem Papier sehr blass im Gegensatz zu aktuellen Smartphone-Kameras aussieht und die neuen Android-Kameras deutlich bessere Bilder schießen müssten, doch wäre die Bedienung beim iPhone einfach kinderleicht möglich – und das macht natürlich auch direkt perfekte Bilder.

Ein weiterer großer Vorteil des iPhone allgemein gegenüber der Konkurrenz sei laut Techcrunch die Konsistenz. In diesem Punkt müssen wir Etherington zustimmen, denn das Apple Ecosystem ist einfach das beste von allen Smartphone-Herstellern. Integration mit iCloud, gleiche Firmware für alle Geräte, gleiches Verhalten der Apps – alles große Vorteile, die es so nirgendwo anders gibt. Im nächsten Punkt macht er sich jedoch wieder unbeliebt durch die Äußerung, dass ihm große Smartphones ein Dorn im Auge wären, da sie zwar die Usability erhöhen würden, doch immer noch die Hosentasche passen müssten. Wir freuen uns schon jetzt auf einen Artikel mit gegensätzlicher Meinung von ihm, wenn das 4,7 Zoll iPhone 6 kommt…

Fazit

Der Artikel von Techcrunch gibt sich nicht klar als solcher zu erkennen, doch scheint sich vom üblichen Android-Bashing nicht viel zu unterscheiden. Auf ein gutes Argument für Android folgen zwei noch bessere für Apple. Und natürlich darf das übliche Lob für das „beste Smartphone aller Zeiten“ in jedem zweiten Satz auch nicht fehlen.

Unserer Meinung nach IST das iPhone 5s mit seinen 8 Monaten einfach schon viel zu alt, um mit den neueren Android-Geräten mithalten zu können. Apple muss mit dem iPhone 6 wieder Innovationen liefern und ein „Killer-Feature“ wie damals Siri oder Touch ID bringen, um nicht komplett von der Bildfläche zu verschwinden. Das ist einfach FAKT, egal ob man Apple Fanboy ist oder nicht.

Was sagt ihr zum Techcrunch-Artikel?

Das könnte dir auch gefallen: