iPhone

iPhone 6: Weniger Akku Laufzeit als iPhone 5s?

Könnte das iPhone 6 mit einer schlechteren Akkulaufzeit als bisher erwartet kommen? Laut Berichten von chinesischen Medien wird das kommende Apple-Smartphone nur minimal mehr Akkuleistung als das iPhone 5s besitzen, möglich ist auch ein gänzlich identischer Akku. 

Es ist die Rede von einem 4,7 Zoll iPhone 6 mit einem 1.800 bis 1.900 mAh starken Akku, während das 5,5 Zoll iPhone 6 einen Akku mit 2.500 mAh besitzen soll. Während alle genannten Werte über dem 1.560 mAh starken Akku des iPhone 5s liegen, ist die Leistung im Vergleich zu Konkurrenzprodukten deutlich schlechter. Spart Apple am Akku für ein noch dünneres Gehäuse?

Bisher sind die Berichte zu dem möglichen Akku des iPhone 6 noch Spekulation. Die Kapazität wird zwar mit hoher Wahrscheinlichkeit steigen, jedoch verbraucht das 4,7 bzw. 5,5 Zoll Display auch zwangsläufig mehr Energie, sodass der Akkuverbrauch steigt und der Vorteil sich schnell verflüssigen könnte.

Wir werden sehen, ob Apple wirklich auf Kosten des Akkus noch dünnere Geräte baut. Möglicherweise vertrauen die Kalifornier iOS 8 so sehr, dass der Akku nicht unbedingt physisch vergrößert werden muss.

Das iPhone 6 wird im September erwartet und soll einen schnelleren A8-Prozessor, Touch ID Fingerabdrucksensor und eine verbesserte Kamera mit optischer Bildstabilisierung besitzen.

Das könnte dir auch gefallen: