Apple

Download Links: iOS 8 Final offiziell verfügbar, Jailbreak Infos

Heute ist der Tag, an dem Apple iOS 8 in der finalen Version veröffentlicht hat. Seit 19:00 Uhr kann man iOS 8 über die Apple Server herunterladen, wobei erfahrungsgemäß in den ersten Stunden nach Freigabe nicht für jeden Interessierten die volle Download-Geschwindigkeit zur Verfügung steht. 

iOS 8 kann auf allen iOS-Geräten ab iPhone 4S, iPad 2, iPod touch 5G oder iPad mini installiert werden. Natürlich steht iOS 8 auch für die neuen iPhone 6 und iPhone 6 Plus bereit, wobei diese das Betriebssystem bereits vorinstalliert haben. Das Update kann entweder direkt auf den Gerät über OTA durchgeführt werden (Allgemein -> Softwareaktualisierung) oder über die neueste Version von iTunes. Ihr solltet bei beiden Varianten zunächst ein Backup eurer Daten machen, falls etwas schiefgeht. Es handelt sich übrigens um die selbe Build-Nummer wie bei der Golden Master, es wurden keine Veränderungen mehr vorgenommen.

Was bringt iOS 8?

Schon seit Juni diesen Jahres wissen wir, wohin die Richtung mit iOS 8 geht. Generell ist das Design ähnlich zu iOS 7, doch unter der Haube gibt es viele Verbesserungen. Allem voran wurde die Integration zwischen Mac OS X und iOS optimiert, sodass man ab sofort Anrufe und SMS seines iPhone auch auf dem Mac ansehen kann (Yosemite vorausgesetzt). Es hat schon zahlreiche Hands-On Videos und Walkthroughs gegeben, welche ihr beispielsweise hier ansehen könnt.

Jailbreaker aufgepasst

ACHTUNG: Solltet ihr unter iOS 7 aktuell einen Jailbreak installiert haben, MÜSST ihr das Update auf iOS 8 mit iTunes durchführen. Direkt auf dem Gerät ist das Update mit einem Jailbreak nicht möglich. Außerdem werdet ihr bei erfolgreichem Update auf iOS 8 das Downgrade auf iOS 7 nicht mehr lange durchführen können, da Apple das Signierungs-Fenster schnellstmöglich schließen wird. Unter iOS 8 ist aktuell kein Jailbreak möglich. 

Wie iOS 8 installieren?

Die Installation von iOS 8 auf einem Gerät ohne Jailbreak benötigt satte 5-7 GB freien Speicher auf dem Gerät. Solltet ihr tatsächlich so viel Speicher freihaben, wird das Update ohne Probleme funktionieren. Anderenfalls bleibt euch nichts anderes übrig als das Update per iTunes durchzuführen.

Fazit

Endlich ist iOS 8 bereit zum Release! Wir freuen uns auf das neue Apple Betriebssystem, sind jedoch momentan noch am schwanken, ob wir den Jailbreak unter iOS 7 dafür aufgeben. Fakt ist, dass wir in den nächsten 1-2 Monaten sicher nicht mit einem Jailbreak rechnen können, außer es kommt wieder eine Überraschung in Form eines neuen Pangu Jailbreak Tools.

Download Links

Download Links via Redmondpie.

Das könnte dir auch gefallen: