iPhone, Top News

Video: Samsung vergleicht Galaxy S6 Edge mit iPhone 6

Samsung hat es wieder getan. Genau wie es über die letzten Jahre der Fall war, vergleichen die Südkoreaner in ihren neuesten Trailern zum Galaxy S6 Edge Äpfel mit Birnen. Es war bisher oft eine Marketingstrategie von Samsung, auf fehlende Funktion des neuesten iPhone-Modells aufmerksam zu machen, die die eigenen Geräte natürlich enthalten. In den aktuellen zwei Videos der Südkoreaner muss man feststellen, dass sich an der Strategie bis heute nichts geändert hat.

Der Inhalt der Vergleiche sind primär das curved Display, Wireless Charging und die Kamera. Wie man am Namen feststellen kann, besitzt das Galaxy S6 Edge an den Rändern eine Krümmung, die zusätzliche Informationen wie eingehende Anrufe oder Benachrichtigungen anzeigen kann. Das iPhone nicht. Damit wären wir auch am Ende des ersten Videos.

Das zweite Videos stellt zunächst das Wireless Charging des S6 Edge in den Fokus, wodurch das Gerät automatisch auflädt wenn man es auf eine induktive Ladestation legt. Darauf folgt ein Vergleich der Kamera von S6 Edge und iPhone 6, wobei letzteres eine Frontkamera mit 120 Grad Blickwinkel bietet. Das iPhone kann beides nicht. Ende des zweiten Videos.

In beiden Videos nutzt Samsung das Motto 6 > 6 und endet diese mit dem Satz „Nicht alle Smartphones sind gleich.“ Seit die iPhones beide größere Bildschirme haben ist die Samsung-Kritik verstummt. Aber es gibt sicherlich noch viel mehr Gründe, warum ein S6 Edge nun besser als ein iPhone 6 ist.

Was ist eure Meinung, Galaxy S6 Edge oder iPhone 6?

Das könnte dir auch gefallen: