Apple

iOS 9.3: Links lassen sich nicht anklicken, Safari stürzt ab

iPhone Aktivierungsfehler (Bildquelle: MacRumors)

Links funktionieren nicht mit iOS 9.3 Update? Kurz nach dem Release des iOS 9.3 Updates haben sich mehrere User eines iPad 2 gemeldet, dass eine Aktivierung des Gerätes nicht mehr möglich ist. Apple hat daraufhin die Firmware herausgenommen und durch eine neue Version ersetzt. Nun gibt es weitere Probleme, nämlich Probleme mit Links in Safari, Mail, Nachrichten und vielen weiteren Apps: Links lassen sich nicht öffnen und die Apps freezen oder crashen sofort, sodass Suchmaschinen wie Google nicht mehr nutzbar sind. 

Bisher ist nur bekannt, dass iOS 9.3 betroffen ist, jedoch gibt es auch Berichte von Usern mit iOS 9.2.1 oder älteren Firmwares. Die Geräte sind so ziemlich durch die ganze Bandbreite betroffen, darunter iPhone 5, iPhone 5S, iPhone 6, iPhone 6s, iPhone 6 Plus, iPhone 6s Plus, iPad Air 2, iPad mini, etc.

Es gibt von Apple noch keinen Kommentar zu der Problematik, aber viele Theorien. Unter anderem soll die Deaktivierung von Javascript unter Einstellungen -> Safari -> Erweitert helfen, aber verringert natürlich auch die Nutzbarkeit des Internets, da viele Webseiten auf Javascript basieren. Weitere Workarounds wie Beenden von Safari oder Hard-Reset bzw. Neustart des Gerätes sollen ebenso nicht helfen.

Lösung von iOS 9.3 Link-Problemen

Der Verursacher der iOS 9.3 Probleme soll das Universal Links Features von iOS 9 sein. Dadurch wird Entwicklern erlaubt, ihre Webseite mit ihrer App zu verbinden, sodass beim Klick auf einen Link nicht die Web-Ansicht in Safari sondern direkt die App geöffnet wird. Der Bug in iOS 9.3 soll die Universal Links Datenbank komplett zerstören, sobald eine App eine übergroße Datei bereitstellt.

Eine mögliche Lösung ist es, Apps zu löschen, die eine übergroße Datei bereitstellen. Darunter fällt beispielsweise die Booking.com oder Wikipedia App.

Letzte Möglichkeit

Sollte das Löschen von betroffenen Apps nicht helfen, könnt ihr temporär auf alternative Browser zugreifen. Jedoch sollen auch einige dieser Apps von dem Problem betroffen sein, sodass am Ende sogar eine Wiederherstellung ohne Aufspielung des Backups nötig werden könnte.

Video

In mehreren YouTube-Videos wird das Problem mit nicht funktionierenden Links beschrieben:

Habt ihr auch entsprechende Probleme?

Das könnte dir auch gefallen: