iPhone, Reviews

Review: Smartphone Echtleder Klapphülle von Packenger

Packenger Echtlederhülle (Bildquelle: http://showroomshops.de/luxury.html)

Ein Produkt wie das aktuelle Top-Smartphone iPhone 6s von Apple verlangt nach einem ebenso guten Schutz, damit man lange Spaß daran hat. Die wenigsten Smartphone-Besitzer nutzen ihre Geräte gänzlich ohne Hülle oder Case, sodass sich hier ein großer Markt für die entsprechenden Hersteller eröffnet. Einer davon ist Packenger, sie stellen hochwertige Smartphone Handyhüllen her. Wir hatten die Klapphülle für das iPhone 6s im Test.

Inhaltsverzeichnis

Design

Die Klapphülle sieht äußerlich betrachtet sehr wertig und luxuriös aus, die Nähte sind fehlerfrei verarbeitet. Man riecht sofort, dass es sich um echtes Leder – übrigens Rindsleder – handelt und genau so angenehm weich fühlt sich die Hülle auch an. Das Gerät wird innerhalb der Hülle komplett eingepackt, die wichtigsten Anschlüsse und Tasten sind aber immer erreichbar. An der Rückseite befindet sich eine Aussparung für die Kamera und den Blitz, seitlich können Power-Button und Lautstärketasten bedient werden und auch unterhalb ist genug Platz für Lautsprecher, Lightning-Anschluss, Kopfhörerbuchse und Mikrofon gelassen.

Das iPhone 6 oder 6s wird innerhalb der Klapphülle sehr sicher in einem Hardcase gehalten, das mit dem Leder fest verbunden ist. Einmal eingelegt, kann das Gerät somit nicht mehr von alleine herausfallen. Der Klappmechanismus erfolgt durch Magneten, die im Leder verarbeitet sind. Praktisch ist hier zu nennen, dass bei umgeklappter Hülle die ansonsten frei baumelnde Abdeckung durch den Magneten fixiert werden kann. Ansonsten besitzt das Rindsleder einen guten Grip, sodass die Hülle nicht so leicht aus der Hand rutscht.

Extras

Durch die Natur der Klapphülle gibt es die Möglichkeit, in die Abdeckung nützliche Elemente einzuarbeiten. Dies wurde bei Packenger durch Fächer für Kreditkarten, Ausweise oder Bargeld realisiert. Karten mit Chips oder Magnetstreifen sollten nicht in den Fächern verstaut werden aufgrund der Magneten innerhalb des Leders. Zusätzlich gibt es einen Eingriff unter die Fächer, um weiteres Zubehör zu verstauen.

Laut Packenger sind alle verkauften Hüllen umweltschonend gegerbt und schadstoffgeprüft. Auf die Verwendung von Chrom, PVC und Weichmacher wurde verzichtet.

Fazit

Uns hat Packenger mit der Echtleder-Klapphülle vollends überzeugt. Das Design ist zeitlos und das Herstellungsverfahren sehr aufwändig, um eine gute Passgenauigkeit zu ermöglichen. Es kommt nur darauf an, ob man sein Gerät gerne in eine Hülle packt oder einem ein Case allein für die Rückseite ausreicht.

Bei Amazon könnt ihr euch die Handyhüllen aus echtem Leder kaufen. Der Preis liegt bei 29,99 Euro inklusive Versand.

Das könnte dir auch gefallen: