Spannende Randthemen

Bei Casino Spielen gewinnen: Wo gibt es die beste Chance?

Casino (Bildquelle: pixabay.com)

Ein großer Geldgewinn und alle Sorgen sind weg: davon träumt doch sicherlich jeder. Tag für Tag versuchen tausende Menschen ihr Glück in Casinos, bei Sportwetten, im Lotto, bei Bingo und vielen weiteren Glücksspielen. Dennoch gehen dabei die meisten am Ende mit Verlust raus und einige wenige profitieren von den Verlusten der Masse. Nur die Hoffnung hält viele Spieler noch im Glauben, irgendwann doch einmal groß abzuräumen.

Schaut man sich einmal im Internet um, trifft man schnell auf Seiten, die mit fraglichen Taktiken versuchen Leute anzuwerben. Man soll beispielsweise bei Roulette auf die Farbe Rot setzen und wenn Schwarz kommt den Einsatz auf Rot verdoppeln. Auf lange Sicht führt dies nur dazu, viel Geld zu verlieren denn der Grundsatz „Die Bank gewinnt immer“ ist allgegenwärtig.

Auch wenn es jetzt aussichtslos erscheint, gibt es dennoch Casino Spiele in HD, bei denen man seinen Gewinn selbst in der Hand hat. Man muss nur die richtigen Spiele finden, bei denen die Gewinnchance höher ist als bei anderen. Wir haben nachfolgend zusammengefasst, bei welchen Spielen man sich eher einen Gewinn ausrechnen kann.

Spielautomaten

Ob man online oder offline an Spielautomaten spielt entscheidet teilweise drastisch darüber, wieviel Geld man gewinnt oder verliert. Während online die Auszahlungsquote zwischen 90 und 95 Prozent liegt, kann es offline schon einmal dazu kommen dass man auf einen Automaten mit einer Auszahlungsquote von nur 70 Prozent stößt, unabhängig davon dass ein reales Casino natürlich einen ganz anderen Flair hat als wenn man online zuhause vor dem Computer sitzt.

Mittlerweile ist es schwer geworden die Gewinnchance bei Slots einzuschätzen. Durch Freispiele, Jackpots und Co. variiert die Chance bei jedem einzelnen Dreh, weshalb man sich eher an der Auszahlungsquote orientieren sollte. Je mehr diese bei 100 Prozent liegt, desto besser. Dann fehlt nur noch das Glück, im richtigen Moment am Automaten zu drehen und den Jackpot abzuräumen.

Roulette

Meist wird in einem Atemzug mit Casinos auch Roulette genannt, da es sich sprichwörtlich um das „fairste Glücksspiel“ handelt. Einer Gewinnchance von sagenhaften 97,3 % steht einer Verlustchance von 2,7 % entgegen, die gerne auch als Bankvorteil bezeichnet wird. Viele Spieler ignorieren die grüne 0, da sie vermeintlich nur sehr selten kommt aber auf lange Sicht macht das Casino hiermit gute Gewinne und man sollte diesen Bankvorteil immer auf dem Schirm haben.

Die größten Chancen gibt es hier wenn man auf eine Farbe setzt, die kleinsten Chancen wenn man auf eine Zahl setzt. Als Taktik sollte man „Martingale“ unbedingt vermeiden, da es – wie oben beschrieben – hier schnell zu hohen Geldverlusten kommen kann, da man theoretisch einen unendlichen Geldvorrat benötigt.

BlackJack

BlackJack ist wohl das taktischste aller Casino-Spiele. Wer hier einfach blind Karten „kauft“, wird sein Geld schneller los als ihm lieb ist. Die bekannteste Taktik ist hier das Kartenzählen, die natürlich von den Casinos nicht gerne gesehen wird. Wer erwischt wird, fliegt ohne Anspruch auf jegliche Gewinne sofort raus. Sehr beliebt ist es auch, so lange Karten zu kaufen bis man bei 17 Punkten angelangt ist. Hier ist es wichtig den richtigen Zeitpunkt zum Ausstieg zu wählen, sodass man keine Verluste macht.

Spezial: Book of Ra

Eines der beliebtesten Slotgames überhaupt ist das „Book of Ra“. Nahezu jedes Online-Casino bietet dieses Spiel an, wohlwissend um die magische Anziehungskraft auf Spieler. Der große Vorteil besteht in den Freispielen, die völlig unerwartet die Gewinnchance deutlich erhöhen können, bis auf 97 Prozent. Das Ganze wird dadurch garniert, dass man selbst mit geringen Einsätzen hohe Gewinne machen kann.

Fazit

Wie man sieht, gibt es im Casino einige gute Möglichkeiten großes Geld aus seinen Einsätzen rauszuholen. Dennoch sollte man immer beachten, dass mittlerweile jedes Casino pleite wäre wenn die Bank nicht den entscheidenden Hausvorteil hätte. Wenn ihr unsere Tipps beachtet und euch generell nur an Spielen mit hohen Auszahlungsquoten versucht, sollten sich die Verluste zumindest in Grenzen halten. Am Ende ist und bleibt es ein Glücksspiel.

Wir weisen darauf hin, dass Glücksspiel süchtig machen kann. Informiert euch bei entsprechenden öffentlichen Stellen, wenn ihr bereits spielsüchtig seid. Eure gesamten Einsätze können verloren gehen.

Das könnte dir auch gefallen: