iPhone

Jedes neue iPhone mit OLED-Display bis 2019?

iPhone Konzept (Bildquelle: youtube.com/ConceptsiPhone)

Könnte Apple bis 2019 jedes iPhone mit OLED-Display herausbringen? Laut einem Bericht aus der Zuliefererkette plane Apple, nach und nach jedes neue iPhone mit OLED-Panels auszustatten. Dabei sollen bereits 60 Millionen Einheiten für das iPhone 8 in 2017 geordert worden sein, das entspricht 40 Prozent der gesamten Produktionsmenge. Für das 2018er iPhone soll Apple doppelt so viele OLED-Panels bestellen, bevor 2019 nur noch OLED-Modelle auf den Markt kommen.

Apple plans to introduce OLED panels to all iPhone models by 2019. This year’s introduction accounted for only 40%, but next year it is expected to double to 80% and 100% next year.

Für die 2017er iPhone-Produktpalette wird erwartet, dass Apple bei zwei der drei erwarteten iPhone bei LCD-Panels bleibt. Diese sollen das iPhone 7s und iPhone 7s Plus sein, während das iPhone 8 ein OLED-Panel genau wie die Apple Watch übernehmen könnte. Insgesamt sollen drei Zulieferer die Panels bereitstellen.

Für das iPhone 8 wird erwartet, dass es ein Edge-to-Edge OLED-Display mit integriertem Touch ID Fingerabdrucksensor besitzt. Das Display soll 5,8 Zoll groß sein, der nutzbare Bereich davon aber nur 5,15 Zoll. Die restliche Fläche soll für eine „Touch Bar“ ähnlich wie beim neuen MacBook Pro genutzt werden. Die beiden anderen Modelle sollen weiterhin das Aluminium-Design der aktuellen iPhone besitzen.

 

Das könnte dir auch gefallen: