Spannende Randthemen

Glücksspiel im Internet: legal oder illegal?

Roulette (Bildquelle: pixabay.com)

Das Online-Glücksspiel ist für die Anbieter ein stetig wachsendes Geschäft, denn immer mehr Menschen zocken im Internet um das große Geld. Kein Wunder, wenn man an den Komfort denkt, den das bequeme Spielen von Zuhause aus mit sich bringt. Nicht ohne Grund werben zahlreiche Anbieter mit attraktiven Boni für eine Registrierung von Neukunden und die potenziellen Kunden haben die Qual der Wahl, wo sie sich registrieren. Aber ist das ganze auch in Deutschland legal?

Schaut man sich die Webseiten der Casinos an, wird selten die Registrierung verwehrt. Jeder kann sich ohne Probleme bei beliebigen Casinos anmelden. Dies liegt an dem EU-Recht, wonach Anbieter mit einer gültigen Lizenz in einem EU-Land wie Malta oder Gibraltar ihre Dienste auch in allen anderen europäischen Ländern anbieten dürfen. Teilweise gibt es Casinos auch mit offizieller deutscher Konzession, womit ein rechtlicher Anspruch auf Gewinne in Deutschland einhergeht. Bei der EU-Lizenz ist es etwas komplizierter an Gewinne zu kommen, wenn der Anbieter wider Erwarten Probleme macht: hier müsste man vor einem EU-Gericht klagen. Aber keine Angst, den Casinos ist ihr Ruf definitiv wichtiger als schlechte Kundenbewertungen, daher kommen Auszahlungsverweigerungen bei seriösen Casinos selten bis gar nicht vor.

Neukunde? Bonus nutzen

Den erwähnten Neukundenbonus gibt es so ziemlich in allen Online-Casinos für die erste Einzahlung. Man erhält also auf den eingezahlten Betrag noch einmal den selben Betrag als Bonus oder teilweise auch mehr. Manche Casinos gewähren sogar kostenlos und ohne notwendige Einzahlung einen bestimmten Betrag, beispielsweise kann man 8€ kostenlos bekommen im OVO Casino. In diesem Fall ist alleine die Registrierung notwendig, um sofort und ohne Risiko zu zocken.

Natürlich verwenden die Casinos im Jahr 2017 neueste Software, um das Spielerlebnis angenehm und problemlos zu gestalten. Mobil sowie auf dem Computer sind die Seiten optimiert, oft existieren auch eigene Casino-Apps, mit denen man von überall aus spielen kann. Modernstes HTML5 sorgt dafür, dass die Webseiten ressourcenschonend sind und in den meisten Fällen kein Flash Player für das Abspielen von Inhalten notwendig ist.

Fazit

Wie man sehen kann, ist Glücksspiel im Internet in Deutschland nicht per sé illegal. Besitzt der Anbieter eine EU-Lizenz und hat etwa eine lange Historie auf dem Markt, kann man von einem seriösen Anbieter ausgehen, der mögliche Gewinne auch entsprechend auszahlt. Nutzt den Bonus und spielt ganz einfach ohne Risiko um die große Kohle.

Wir weisen darauf hin, dass Glücksspiel süchtig machen kann. Informiert euch bei entsprechenden öffentlichen Stellen, wenn ihr bereits spielsüchtig seid. Eure gesamten Einsätze können verloren gehen.

Das könnte dir auch gefallen: