Reviews

[Review] Koogeek Wifi-Steckdose mit HomeKit-Anbindung

koogeek Smart Plug (Bildquelle: Amazon Produktbild)

Das Thema Smart Home ist aktuell in aller Munde und wird immer beliebter. Wer einen ersten Schritt zu einem intelligenteren Zuhause machen will, für den eignet sich eine smarte Steckdose mit HomeKit-Unterstützung. Damit kann man einerseits einfach nur Stromfresser im Haus eliminieren oder andererseits auch seine Geräte mit der Stimme an- oder ausschalten. Wir hatten die Wi-Fi Steckdose von Koogeek im Test.

Im Gegensatz zu der Konkurrenz von Elgato, die mit Bluetooth funkt, unterstützt das Gerät von Koogeek Wi-Fi und ist damit deutlich reichweitenstärker. Auch den Geldbeutel schont diese smarte Steckdose, denn sie ist rund 10 Euro billiger als die Elgato Eve.

Ein kleines Manko der Koogeek Smart Plug ist, dass sie nur im 2.4GHz Wi-Fi Netzwerk funken kann und nicht im neuesten 5GHz Netzwerk. Eine weitere Einschränkung ist, dass als Funkkanal nur maximal Kanal 9 möglich ist, da ansonsten eine Einrichtung nicht möglich ist. Nach der Einrichtung kann die Steckdose aber auch aus einem 5GHz-Netzwerk angesprochen werden, wenn sie über ein 2,4GHz Netzwerk mit dem Router verbunden ist.

Design

Was sofort beim Auspacken der Koogeek Smart Plug auffällt, ist das extrem große Gehäuse. Insgesamt misst sie 65x65x90mm, während die Elgato Eve bei 49x49x73mm liegt. Besonders bei Steckdosenleisten oder hinter Möbeln könnte es hier zu Problemen kommen. Ansonsten ist das Design sehr schlicht in Weiß gehalten, mit dem Herstellernamen an der Front und einem Ein-/Ausschalter an der Oberseite.

Steuerung

Nach der ersten Inbetriebnahme mit der Apple Home-App, wobei man einen speziellen Code abfotografieren bzw. eingeben muss, kann die Koogeek Smart Plug auch schon genutzt werden. Ist die Steckdose betriebsbereit und mit dem Wi-Fi Netzwerk verbunden, wird dies durch das grün leuchtende „e“ im Produktnamen „koogeek“ angzeigt.

Aufgrund der Wi-Fi-Verbindung sind die Schaltzeiten der Koogeek etwas schneller als bei Bluetooth-Lösungen. Die Steuerung und Konfiguration ist mit jeder HomeKit-kompatiblen App möglich. Es lässt sich der Energieverbrauch von Geräten anzeigen, die Steckdose mit Siri ein- oder ausschalten oder man kann Timer für das automatische Ein- und Ausschalten einstellen.

Von Koogeek wird eine eigene App für die Smart Plug angeboten, die unter diesem Link im App Store verfügbar ist.

Preis&Verfügbarkeit

Wir können die koogeek HomeKit-kompatible Smart Plug definitiv weiterempfehlen. Zum Preis von 37,99 Euro ist diese sicherlich bald wieder auf Amazon verfügbar (auch ein Zeichen der großen Popularität?). Einzig das notwendige 2.4GHz Wi-Fi Netzwerk und das klobige Gehäuse sorgen für Abzüge in der B-Note.

Das könnte dir auch gefallen: