iPhone

Offiziell: iPhone 8 Keynote am 12. September

Apple September Event (Bildquelle: The Loop)

Jetzt ist es also offiziell: Die iPhone 8 Keynote findet am 12. September in Kalifornien statt. Apple hat kürzlich die Einladungen an Pressevertreter verschickt. Erstmals findet die Keynote in diesem Jahr im Steve Jobs Theater im neuen Apple Park Campus in Cupertino, Kalifornien statt. Das Motto lautet „Let’s meet at our place.“

Aufgrund des runderneuerten iPhone 8 mit 5,8 Zoll Edge-to-Edge Display, vertikaler Kamera, Gesichtserkennung, verbessertem Prozessor und Wireless Charging könnte es sich zumindest im Bereich iPhone um die größten Neuerungen handeln. Im Vergleich zum iPhone 7 Plus mit 5,5 Zoll Display soll das iPhone 8 mit 5,8 Zoll Display dank dünnerer Seitenränder nur etwa die Gehäusegröße des 4,7 Zoll iPhone 7 haben.

Mit einem Display, das sich fast über die gesamte Front erstreckt und einem Glas-Gehäuse könnte es sich um die größte iPhone-Neuerung seit dem iPhone 6 Plus handeln. Neben dem OLED-Gerät, welches teurer als traditionelle iPhone-Modelle sein soll, erwarten wir ein 4,7 Zoll und 5,5 Zoll iPhone 7s und iPhone 7s Plus, die sehr ähnlich zu den aktuellen Geräten sein sollen. Einzige Unterschiede könnte in Gehäusen aus Glas, Wireless Charging, dem Prozessor, der Kamera und weiteren internen Komponenten liegen.

Neben den iPhones soll Apple auch eine Apple Watch mit LTE-Chip präsentieren, sodass diese weniger vom iPhone abhängig wäre. Es gab zwar Gerüchte um ein Redesign, aber nach aktuellen Informationen soll sich am Design eher wenig ändern.

Ein weiteres interessantes Gerät könnte der 4K Apple TV sein, der schon seit einiger Zeit in Gerüchten kursiert. Ebenso könnte Apple weitere Informationen zum kommenden iMac Pro oder HomePod geben.

An Software erwarten wir iOS 11, macOS High sierra, tvOS 11 und watchOS 4, jedoch könnten nicht alle diese Systeme auch auf der Keynote vorgestellt werden. Wir glauben daran, dass zumindest iOS 11 und watchOS 4 kurz nach der Vorstellung der Geräte kommen, während das macOS Update im Oktober folgen könnte. tvOS 11 könnte zwischen den Keynotes veröffentlicht werden, da es sich nur um ein geringfügiges Update handelt.

Die Keynote beginnt am 12. September um 19:00 Uhr deutscher Zeit. Apple wird einen Livestream anbieten.

Das könnte dir auch gefallen: