Spannende Randthemen

Beliebtes Slotgame Eye of Horus jetzt spielen

Eye of Horus (Bildquelle: Merkur)

Das Angebot an Online Casino Spielen für Smartphones und Tablets wie iPhone oder iPad ist heutzutage größer als je zuvor. Egal welches Casino man sich ansieht, sie haben mindestens eine mobile Webseite – optimiert für kleinere Bildschirme – und wenn sie wirklich etwas auf sich halten, auch eine eigene App. Man kann im Browser oder in der App gleichermaßen spielen und muss auf keinerlei Funktionen verzichten, dank dem Responsive Design wird die Seite überall gleich gut angezeigt.

Generell kennt man ja schon die beliebten Casinogames wie Roulette, Poker, BlackJack und Slots, aber habt ihr auch schon einmal vom Eye of Horus gehört? Wer das Book of Ra kennt, dem ist das Eye of Horus sicherlich schnell ein Begriff, handelt es sich hierbei doch um die Grundlage. Während das „Buch des Ra“ charakteristisch für Book of Ra ist, gilt selbiges für den „Horus“ beim Eye of Horus, wobei es sich hierbei um ein Wesen aus der griechischen Mythologie handelt, mit großem Kopf, Schnabel und großem Auge. Jetzt Eye of Horus Online Spielen.

Wie spielt man Eye of Horus?

Genauso mythisch wie man das Eye of Horus beschreibt, so sieht das Spiel auch aus. Alles ist im altägyptischen Stil gehalten, damit man buchstäblich in der Zeit zurückversetzt wird. Es geht darum, drei Symbole des Horus zu erdrehen, die idealerweise von rechts nach links als Gewinnlinie vereint werden können. Entweder kann man mit 5 oder auch mit 10 Gewinnlinien spielen, dazu müsst ihr lediglich entscheiden wie viel Risiko ihr gehen wollt. Wie immer bei Glücksspielen gilt auch hier, dass ihr wenn ihr viel setzt viel gewinnen aber auch viel verlieren könnt, z.B. wenn eine Linie mit einem möglichen Gewinn nicht abgedeckt ist.

Boni beim Eye of Horus

Natürlich verspricht beim Eye of Horus nicht nur das „Horus“-Symbol einen Gewinn, sondern insgesamt zehn individuelle Symbole, die nach der entsprechenden Geldtabelle mit Gewinnen besetzt sind. Davon unterstützen zwei Symbole den Spieler sogar, seinen Gewinn beim nächsten Dreh weiter zu steigern.

Als wichtigste Symbole dienen das Horus-Symbol, wobei der ägyptische Gott fehlende Symbole ersetzt und die Gewinnlinie sogar erweitern kann, und die Pyramide als Scatter-Symbol, das einem Freidrehs beschert. Eine Besonderheit beim Horus-Symbol ist auch, dass es Gewinnlinien kreuzen und mögliche Gewinne auf verschiedenen Linien aufaddieren kann.

Fazit

Generell empfehlen wir euch, erst einmal mit niedrigen Einsätzen anzufangen und nicht gleich ein ganzes Monatsgehalt auf eine Runde Eye of Horus zu setzen. Auch mit Einsätzen von beispielsweise 1 Euro könnt ihr mit den Bonus-Symbolen, den Freidrehs und vor allem dem Horus-Symbol schon satte Gewinne einfahren. Ebenso kann man in vielen Casinos die Spiele vorher kostenlos mit Spielgeld ausprobieren – völlig risikofrei.

Wir weisen darauf hin, dass Glücksspiel süchtig machen kann. Informiert euch bei entsprechenden öffentlichen Stellen, wenn ihr bereits spielsüchtig seid. Eure gesamten Einsätze können verloren gehen.

Das könnte dir auch gefallen: