Analyst: Fingerabdrucksensor in iPhone 5S und iWatch

iTruePrint_Cross

iTruePrint_Cross

Gerüchte um einen Fingerabdrucksensor im iPhone 5S hörten wir dieses Jahr schon öfter, besonders Ming-Chi Kuo von KGI Securities ist ein großer Verfechter dieser Theorie. Der Analyst Brian White von Topeka Capital Markets, welcher gestern schon über den Apple iTV philosophiert hatte, spricht nun ebenfalls von einem Fingerabdruckscanner im kommenden iPhone 5S sowie auch in der mysteriösen Armbanduhr “iWatch”.  Auf seiner Reise nach China und Taiwan traft sich White mit einigen Apple-Lieferanten. Die Details aus den Meetings brachte er in

Weiterlesen...

Analyst: 60-Zoll Apple-Fernseher iTV Ende 2013 mit iRing-Steuerung und Zweit-Bildschirm

iring-130403

iring-130403

Der Analyst Brian White von Topeka Capital Markets glaubt an den Apple-Fernseher iTV noch dieses Jahr, erhältlich sein soll er in 60 Zoll, mit iRing-Zubehör zur Steuerung des Gerätes per Fingerzeig und Zusatz-Bildschirm als tragbarer “mini”-TV. Diese Informationen will er auf seiner Reise nach China und Taiwan beim Treffen mit Apple-Lieferanten in Erfahrung gebracht haben. Laut White soll der iTV das Fernseherlebnis für immer revolutionen. Von dem “iRing”-Zubehör hören wir zum ersten Mal, noch in keinem anderen Gerücht wurde davon gesprochen.

Weiterlesen...

Earpods: Hörgerätehersteller verklagt Apple auf Markenverletzung

earpods

earpods

Apple wurde in der vergangenen Woche auf Markenrechtsverletzung verklagt, von einem Hörgerätehersteller aus Honolulu, Hawaii. Es geht um die mit dem iPhone 5 vorgestellten EarPods, deren Name laut Randolph Divisions der registrierten Marke “HearPod” zu ähnlich ist.  In der Klageschrift heißt es, die Handelsmarke “HearPod” wurde 2007 erfolgreich dem Hörgerätehersteller Randolph Divisions erteilt. Apple verletze diese Handelsmarke mit seinen neuen Kopfhörern, genannt “EarPods”. Wie TNW herausstellt, besitzt Apple in den USA die Markenrechte für “EarPods” und “Apple EarPods”. Allerdings habe

Weiterlesen...

iPhone 5S und iPhone 6 wurden noch von Steve Jobs abgesegnet?

stevejobs

stevejobs

Wurden das iPhone 5S und iPhone 6 schon entwickelt, hat Steve Jobs diese beiden Geräte etwa schon gesehen und auch abgesegnet? Einige Details dazu wurden jetzt öffentlicht bekannt, wobei Apple sie sicherlich lieber unter Verschluss halten würde.  Da Handy-Diebstähle in Städten, wie New York City und San Francisco deutlich zunahmen in den letzten Jahren, hat sich Bezirksstaatsanwalt George Gascón gedacht, man könnte einen Not-Schalter in Geräte einbauen, um den Kriminalismus einzudämmen. Dafür sprach er mit verschiedenen Herstellern, unter anderem auch

Weiterlesen...

iOS 7 hinter dem Zeitplan, soll ein komplettes Redesign bekommen

ios_7

ios_7

Neuigkeiten zu Apple’s kommendem Betriebssystem iOS 7. In einem “Branchen-Chat” sprach John Gruber von Daring Fireball unter anderem mit Rene Ritchie von iMore, MG Siegler von TechCrunch und Matthew Panzarino von TheNextWeb über die neuesten Apple-Gerüchte. Alle genannten Personen sind für gewöhnlich gut informiert und haben gute Insiderquellen.  Auf diese bezieht sich Gruber, als er zum Chat beiträgt, dass iOS 7 aktuell hinter dem Zeitplan liege und Apple bereits Ingenieuere abgezogen hätte, welche zuvor an der Entwicklung von OS X

Weiterlesen...