iPad

10,5 Zoll iPad Pro: größeres Display in Gehäuse des 9,7 Zoll iPad Pro?

Das neue 10,5 Zoll iPad Pro soll eine höhere Bildschirmauflösung von 2.224×1.668 Pixeln aufweisen, während die Pixeldichte des 9,7 Zoll iPad Pro übernommen werde, wie es von IHS Markit Director of Tablets and PCs Rhoda Alexander gegenüber Forbes heißt. Das 10,5 Zoll iPad Pro soll dabei die Pixeldichte von 264ppi übernehmen, die aktuell bei der Auflösung von 2.048×1.536 Pixeln zum Einsatz kommt. Unter Bestätigung aktueller Gerüchte spricht Alexander davon, dass das 10,5 Zoll iPad Pro dünnere Seitenränder aufweisen werde, um

Weiterlesen...

iPhone

iPhone 8 mit 3GB Arbeitsspeicher und 256GB Speicher?

Das 5,8 Zoll iPhone mit Edge-to-Edge OLED-Display, welches in Spekulationen der letzten Tage und Wochen öfter auftauchte, soll genau wie das iPhone 7 Plus mit 3GB Arbeitsspeicher und den Speicheroptionen 64GB und 256GB erscheinen. Der Bericht bestätigt bereits kolportierte Features des „iPhone 8“, welches kein komplett abgerundetes „curved“ Display aufgrund von Produktionsproblemen erhalten soll. Apple soll den Home-Button entfernen und dessen Funktionen wie Touch ID in das Display integrieren. Eine Gesichtserkennung soll Touch ID nicht komplett ersetzen sondern unterstützen und

Weiterlesen...

Apple

Apple: iOS 10.2.1 Update hilft bei iPhone 6 und 6s Abschaltungen

Schon längere Zeit plagen iPhone 6, 6 Plus und iPhone 6s und 6s Plus Benutzer Probleme mit dem Akku bzw. mit automatischen Abschaltungen ihrer Geräte. Laut Apple soll iOS 10.2.1 bei den automatischen Abschaltungen helfen, das am 23. Januar veröffentlicht wurde. Gegenüber Techcrunch hieß es von Apple, dass iOS 10.2.1 die Abschaltungen beim iPhone 6s um 80 Prozent reduziert habe, beim iPhone 6 um 70 Prozent. Es soll eine Funktion eingebaut worden sein, die das Gerät von selbst neustartet, wenn eine

Weiterlesen...

iPhone

iPhone 8 mit 5,8 Zoll OLED-Display und virtuellen Tasten?

Das kommende iPhone in diesem Jahr 2017 könnte ein 5,8 Zoll OLED-Display mit 5,15 Zoll real benutzbarem Bereich erhalten, so heißt es vom Analysten Ming-Chi Kuo von KGI Securities. Die übrigen 0,65 Zoll könnten demnach für virtuelle Tasten eingesetzt werden. Wie auch bereits spekuliert, glaubt Kuo, dass das Display die gesamte Front des iPhone einnimmt. Es soll keine Seitenränder mehr geben und somit auch keinen Home-Button. Ob Touch ID dadurch auch wegfällt, ist noch unklar. Interessanterweise soll das OLED iPhone

Weiterlesen...

iPhone

2017er iPhone könnte mehr als 1000 Dollar kosten, wie finanzieren?

Das iPhone in diesem Jahr könnte durch Premium-Bauteile und radikale Design-Änderungen über 1000 Dollar kosten, wie Fast Company aus einer gut informierten Quelle berichtet. Gerüchten zufolge soll das nächste Apple-Smartphone iPhone 8 heißen und ein OLED-Display besitzen, welches teurer als das aktuelle LED-Display ist. Außerdem wird von mehr Arbeitsspeicher, einem Glas-Gehäuse und Wireless Charging berichtet, die den Preis weiter hochtreiben. Generell ist das iPhone sowieso nicht mehr weit weg von der „magischen Grenze,“ denn das iPhone 7 Plus in der besten Konfiguration mit

Weiterlesen...