Apple

Apple Aktie: Das sind die Ausblicke für 2018

Das Jahr 2017 gehörte S&P 500. Immer wieder kletterte man auf Rekordhochs. Bisher gab es keinen einzigen Handelstag, an dem es nicht zu einer Korrektur von mindestens 3 Prozent kam. Zudem ist die Volatilität, betäubt von Notenbankgeld, eingeschlafen. Nun haben die Analysten, wie das vor dem Beginn einer Quartalssaison so üblich ist, die Gewinnschätzungen reduziert. Folgt man der Researchfirma „FactSet“, so erwartet man im dritten Quartal ein Gewinnwachstum von „nur“ 2,8 Prozent. Das wäre, verglichen mit dem zweiten Quartal, ein

Weiterlesen...