iPhone

Apple 2018er iPhones: Zwei LCD-Modelle und ein größeres OLED-Modell?

Könnte Apple nur ein OLED-basiertes iPhone neben den beiden anderen iPhone-Modellen mit LCD-Display in diesem Jahr veröffentlichen? In einem neuen Bericht vom Digitimes-Analysten Luke Lin heißt es, dass Apple sich mehr auf die LCD-Modelle konzentrieren soll und somit keine zwei OLED-Modelle kommen, wie in vorherigen Berichten kolportiert wurde. Laut Lin sollen die LCD-Modelle mit Bildschirmgrößen von 5,7-5,8 Zoll und 6,0-6,1 Zoll kommen. Ebenso teste Apple aktuell ein 6,1 Zoll OLED-Modell, jedoch soll das Unternehmen sich mehr auf ein zukünftiges 6,4-6,5 Zoll

Weiterlesen...

iPad

iOS 11.3: Hinweise auf iPad mit Face ID Gesichtserkennung

In diesem Jahr plant Apple laut der Gerüchteküche ein iPad Pro mit dünneren Seitenrändern und Face ID Gesichterkennung genau wie beim iPhone X zu entwickeln. In der neuesten Beta-Version des kommenden 11.3 Updates für iOS 11 wurden jetzt Hinweise auf Face ID im iPad entdeckt. Filipe Espósito von iHelpBR hat in der iOS 11.3 Beta1 Text-Strings gefunden, die auf ein „modern iPad“ hindeuten. Dies ist in der Hinsicht interessant, als dass Apple in älteren Firmwares auch mit „modern iPhone“ auf

Weiterlesen...

iPhone

2019er iPhones mit kleinerem „Notch“, Apple verbindet Face ID und Frontkamera?

Laut einem neuen Bericht der südkoreanischen ETNews sollen die in 2019 oder später veröffentlichten iPhones eine kleinere „Notch“ haben, also einen kleineren Bereich über dem Bildschirm für Frontkamera, Lautsprecher und Sensoren. In dem Bericht werden Industriequellen zitiert, wonach Apple danach suche, die Frontkamera und Face ID in einem Bauteil zu verbinden, wodurch sich die Größe des Sensorbereichs spürbar verringern würde. According to industries, it is heard that Apple is planning to strengthen face sensing function starting from 2019 models. That

Weiterlesen...

iPhone

Werbespots zum iPhone X von Apple zu Face ID und Porträtlicht

Apple hat kürzlich drei neue Werbevideos auf dem offiziellen YouTube-Kanal veröffentlicht, die bestimmte Features des iPhone X wie Porträtlicht oder Face ID promoten. Das erste Video handelt von Face ID und zeigt, wie das iPhone X sich magisch durch verschiedene Gesichter entsperren lässt.   Das zweite Video beschreibt die Fähigkeiten des Machine Learning, wobei sich Face ID auch an Bärte, Hüte, Sonnenbrillen und andere Änderungen im Gesicht anpasst.   Das dritte Video dreht sich um das Porträtlicht-Feature des iPhone X,

Weiterlesen...

iPad

2018er iPad Pro Modelle auch mit TrueDepth Kamera für Face ID?

Die iPad Pro Modelle, welche im Jahr 2018 veröffentlicht werden sollen, sollen wie das iPhone X eine TrueDepth Kamera für Face ID besitzen, so heißt es vom treffsicheren Analysten Ming-Chi Kuo von KGI Securities. Laut Kuo soll Apple die TrueDepth Kamera auch in das iPad Pro bringen, um die User Experience zwischen den Geräten konsistent zu halten und seine Wettbewerbsfähigkeit zu verbessern. Um den Premium-Faktor zu erhalten, soll Apple laut Kuo die TrueDepth Kameras auf das iPad Pro limitieren, also

Weiterlesen...