iPhone

iPhone 7: Drei verschiedene Modelle, auch iPhone 7 Pro?

iPhone 7 (Bildquelle: Nowwhereelse.fr)
iPhone 7 (Bildquelle: Nowwhereelse.fr)

Nur noch etwa zwei Monate bis zum Start des iPhone 7 und iPhone 7 Plus und in den letzten Wochen haben wir bereits einige Bilder, die mutmaßlich die neuen Apple-Flaggschiffe zeigen sollen, gesehen. Ein Teil davon zeigt wohl echte Bauteile, andere verweisen auf Dummy-Modelle oder wurde von Case-Herstellern gebaut, um neues Zubehör für die kommenden Geräte herzustellen.

Heute haben wir insgesamt drei Dummys für euch, die wohl nicht die finalen iPhone 7 Geräte zeigen, aber einen Einblick auf ihr mögliches Aussehen geben. Das Aussehen basiert auf Spekulationen und Gerüchten und es ist daher nicht sicher, ob die Smartphones später genau so aussehen werden.

Die Bilder stammen von Nowhereelse.Fr und zeigen Vorder- und Rückseite eines bisher unbekannten Modells namens „iPhone 7 Pro“ sowie selbiges von iPhone 7 und iPhone 7 Plus. Während das mutmaßliche Flaggschiff „iPhone 7 Pro“ mit rückseitiger Doppel-Linsen Kamera und Smart Connector auftrumpft, orientieren sich die mutmaßlichen iPhone 7 und iPhone 7 Plus an den aktuellen Modellen und begnügen sich mit einer rückseitigen Kamera-Linse.

iPhone 7 (Bildquelle: Nowwhereelse.fr)

iPhone 7 (Bildquelle: Nowwhereelse.fr)

Es erscheint uns durchaus wahrscheinlich, dass Apple nach dem iPad Pro nun ein iPhone Pro nachlegen will. Auch das iPad Pro unterscheiden hardware-mäßig nur wenige Differenzen von seinen Vorgängern, vor allem der riesige Bildschirm, die Möglichkeit mit dem Apple Pencil zu schreiben und der Smart Connector. Bei den gezeigten iPhone würde uns nur stören, dass Apple gleich zwei 5,5 Zoll Modelle bringen soll und man die Konsumenten im Detail informieren müsste, was genau der Unterschied ist wenn nur eine zusätzliche Kamera-Linse und der Smart Connector die unterscheidbaren Merkmale wären.

Generell erwartet man ein 5,5 Zoll iPhone nur mit zwei Kamera-Linsen und ein 4,7 Zoll iPhone mit einer(!) größeren Kamera-Linse. Die Dummys zeigen auch die veränderten Antennenstreifen, sind daher durchaus an aktuellen Erkenntnissen orientiert.

Wir werden sicherlich noch genauere Details zu iPhone 7 und iPhone 7 Plus erhalten, wenn die Massenproduktion begonnen hat und die ersten „echten“ Leaks eintreffen. Wir erwarten ein Release der iPhone 7 Modelle im September.

Das könnte dir auch gefallen: