Tellerrand

Bitcoin könnte schon bald wertvoller als Gold werden

- w -

Gold gilt schon seit Jahren als sicherer Hafen für Anleger, weil das wertvolle Edelmetall als wertstabil und gleichzeitig als ertragbringend gilt. Doch in letzter Zeit – speziell seit Mitte 2020 – verliert Gold immer mehr an Wert. Kürzlich sagten nun Analysten von der Investmentfirma Ark Invest der Bitcoin sei auf dem besten Weg die Marktkapitalisierung des Edelmetalls Gold zu übertreffen.

Ganz so schnell wie die Analysten meinen geht es dann doch nicht. Denn die aktuelle Marktkapitalisierung von Gold liegt bei 10 Billionen US-Dollar. Im Vergleich dazu liegt die Marktkapitalisierung von Bitcoin bei lediglich 1 Billionen US-Dollar (gesamter Kryptobereich: 2 Billionen US-Dollar). Damit Bitcoin wertvoller als Gold wird muss sich die Marktkapitalisierung folglich verzehnfachen, bei der aktuellen Performance der Kryptowährung Bitcoin scheint dies jedoch nicht unwahrscheinlich. Der Wachstum des Bitcoins könnte sich noch weiter beschleunigen, wenn sich Kryptowährungen als „Mainstream-Finanzinstrumenten“ etablieren können. 

Weiterhin sind die Experten der Meinung, dass die Sorge um den Verbot oder etwaige Regulierungen von Kryptowährungen unberechtigt sind. Im Gegenteil, sie sind der Meinung, dass noch sehr viel Potential in dem Markt steckt und das die beste Zeit noch vor uns steht. Daher fordern sie, dass man in der Öffentlichkeit mehr Aufklärungsarbeit leisten müsste, da die negative Haltung und die Unwissenheit noch den Kryptomarkt hemmt. Noch zu viele Menschen sparen ihr Geld konzervativ mit einem Sparbuch, der nahezu keinen Gewinn einbringt.

Die Experten rechnen vor, dass der Bitcoin sich bis Ende 2025 verzehnfachen und somit die Marktkapitalisierung von Gold könnte. Dafür müsse allerding die Akzeptanz bei der breiten Bevölkerung steigen und mehr Kleinanleger ihr Geld in dem Kryptomarkt anlegen. Daher empfehlen auch wir, sich mit dem Thema zu befassen, wenn man Interesse daran hat sein Geld anzulegen und dabei satte Gewinne einzufahren. Dafür könnt ihr euch beispielsweise unter https://bitcointradernow.com/login ein Account und schon heute beginnen.

Das könnte dir auch gefallen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.